Solvency II

[TOPNEWS]  Jahresrückblick der Redaktion

Die meistgelesenen institutionellen Beiträge 2019

Welche Pensionskassen sind besonders groß und welche haben besonders große Probleme? Wie gelingt das perfekte Depot A? Und was sollten Anleger bei ESG-Ratings beachten? So vielfältig wie die Welt der institutionellen Kapitalanlage ist, so facettenreich sind auch die Fragen, die die Leser in diesem Jahr interessiert haben. [mehr]

Zweite Führungsebene unter der Geschäftsleitung

Versicherung sucht Leiter Kapitalanlagen-Reporting

Die Württembergische Versicherung sucht einen Leiter für Kapitalanlagen-Reporting und -Regulatorik. Bewerber sollten Kenntnisse der in Versicherungsunternehmen eingesetzten Kapitalmarktprodukte und des regulatorischen Umfelds mitbringen. [mehr]

[TOPNEWS]  5. Institutional Investors Forum

Großanleger schichten schrittweise um

Der Chefstratege der R+V-Versicherungsgruppe, Uwe Siegmund, verfolgt ein bodenständiges Anlagekonzept, bei dem Erfahrung eine große Rolle spielt. Wie er traditionelle Werte in die Zukunft überführt, erläuterte er in einer Gesprächsrunde. [mehr]

Kosten gesenkt, Eigenkapital erhöht

Bafin sieht Versicherer auf dem richtigen Weg

Der Chef der deutschen Versicherungsaufsicht, Frank Grund, sorgt sich angesichts der Niedrigzinsen um Lebensversicherungen und Pensionskassen. Zu Beginn der Jahrestagung der Versicherungsaufsicht bescheinigte er den Unternehmen aber Fortschritte. [mehr]

Bei der R+V sind mehrere Posten in der Kapitalanlageabteilung unbesetzt. Der Versicherungskonzern sucht am Standort Wiesbaden unter anderem einen leitenden Portfoliomanager. Der erfolgreiche Bewerber übernimmt das aktive Management der europäischen Aktienportfolios der Versicherungstöchter der R+V. [mehr]

Das für große Versicherungen relevante Aufsichtsregime Solvency II steht auf dem Prüfstand. Die Aufsichtsbehörde Eiopa hat in dieser Woche einen Konsultationsprozess gestartet, der im Januar 2020 enden soll. [mehr]