Alles zum Thema

Solvency II

Für den gesetzlich geforderten Aufbau ausreichender Kapitalpolster haben die Lebensversicherer hierzulande zwar noch Zeit bis zum Jahr 2032. Ihre internen Pläne hierfür müssen sie aber bereits heute klarer darlegen, fordert die deutsche Finanzaufsicht Bafin. [mehr]

Das europaweite Aufsichtsregime Solvency II steht jetzt wieder auf der politischen Tagesordnung in Brüssel. Konkrete Vorschläge für eine Rosskur hat die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa bereits gemacht. Das sind die wichtigsten Punkte einer möglichen Reform. [mehr]

GDV widerspricht Verbraucherschützern

Streit um Folgen der steigenden Zinszusatzreserve

Der Versicherungsverband GDV reagiert auf die aktuelle Kritik von Verbraucherschützern an der Zukunftsfähigkeit deutscher Lebensversicherer. Anlass zur Diskussion gibt der gesunkene Referenzzins der Zinszusatzreserve. [mehr]

[TOPNEWS]  R+V-Immobilienchef im Gespräch

„Wir folgen nicht der Investmentstruktur“

Der Trend bei institutionellen Anlegern geht zur Immobilie. Wie und wo er für die Unternehmen der R+V-Versicherung passende Objekte findet und warum die Verpackung der Anlagen für ihn Nebensache ist, erläutert Markus Königstein. [mehr]

[TOPNEWS]  Versicherungsaufseher Frank Grund

Anbieter sollten Rechnungszins hinterfragen

Lebensversicherer und Pensionskassen sollten sich gut überlegen, welche Leistungen sie ihren Kunden garantieren. Die Bafin sieht es kritisch, wenn Unternehmen im Neugeschäft ungeprüft den Höchstrechnungszins ausschöpfen oder regulierte Pensionskassen gar einen noch höheren Rechnungszins verwenden. [mehr]

Seite 1 / 6