Robo Advisor & IT

Tool für Vermögensverwalter und Endkunden

DAB BNP Paribas treibt Digitalisierung voran

Die DAB BNP Paribas will in Kürze weitere digitale Angebote präsentieren. Neben einer Endkunden-App bietet das Institut künftig auch ein Wertpapier-Strategie-Tool für unabhängige Vermögensverwalter an. [mehr]

Eine wachsende Zahl von Finanzdienstleistern plant die Einbindung von Amazons Sprachassistentin Alexa in ihr Angebot. Kürzlich hat nun die UBS die Testphase ihres Pilotprojekts abgeschlossen. Von den Erfahrungen berichtet Projektleiter Matthias Koller im Gespräch mit dem Handelsblatt. [mehr]

[TOPNEWS]  Für Angebot im Privatkundengeschäft

ING-Diba kooperiert mit Scalable Capital

Die ING-Diba will einem Bericht zufolge in Kürze eine Kooperation mit dem Münchner Fintech Scalable Capital verkünden. So plant die Direktbank demnach, ihr Angebot im Privatkundengeschäft in Zusammenarbeit mit dem Online-Vermögensverwalter auszubauen. [mehr]

Die Sparkassen planen die Einführung von Amazons digitaler Spracherkennung Alexa noch in diesem Jahr. Inwieweit der Sprachassistent in die digitalen Angebote eingebunden wird, entscheiden die einzelnen Institute vor Ort. [mehr]

[TOPNEWS]  Tatbestand der Anlageberatung

Warum Robo Advisor faktisch erlaubnispflichtig sind

Die Bafin hat kürzlich klargestellt, dass auch für Robo-Advice-Angebote dieselben aufsichtsrechtlichen Anforderungen einzuhalten sind, wie anlässlich der klassischen, sprich persönlichen Anlageberatung. Rechtsanwalt Philipp Mertens beleuchtet die daraus folgenden Konsequenzen für entsprechende Angebote. [mehr]

Technologie und Innovation verändern die Wirtschaft: Sie senken Markteintrittsbarrieren, steigern den Wettbewerb und wirken an sich deflationär. Die Digitalisierung beeinflusst diese Entwicklung enorm. Wie digitale Firmen Verbrauchern mehr Macht verleihen und auf welche Trends Anleger jetzt setzen sollten, beschreibt Tom Riley, Fondsmanager des AXA WF Framlington Robotech. [mehr]

Seite 55 / 58