Alles zum Thema

Smart Beta & Factor Investing

Uwe Rieken (l.) und Marc Rohloff von Faros Consulting: Das Investment-Consulting-Unternehmen hat ein eigenes Faktorrotationsmodell entwickelt.

[TOPNEWS] Faros-Experten zur Faktorrotation„Mit klassischen Faktorstrategien muss man Underperformance aushalten können“

Uwe Rieken (l.) und Marc Rohloff von Faros Consulting: Das Investment-Consulting-Unternehmen hat ein eigenes Faktorrotationsmodell entwickelt.
Die Outperformance von Faktorprämien ist bewiesen. Nur müssen Anleger einen Anlagehorizont von bis zu zehn Jahren mitbringen und die zwischenzeitlichen Schwankungen aushalten können. Abhelfen ...Die Outperformance von Faktorprämien ist bewiesen. Nur müssen Anleger einen Anlagehorizont von bis zu zehn Jahren mitbringen und die zwischenzeitlichen Schwankungen aushalten können. Abhelfen könnte eine Faktorrotation, ohne aber die Frage des Markt-Timings aufzuwerfen. Wie das gehen kann, erklären Uwe Rieken und Marc Rohloff von der Faros Consulting.
Von Anfang an dabei: Simon Klein, DWS-Vertriebsleiter Passive Investments Europa und Asien.

[TOPNEWS] Standortbestimmung des ETF-Markts„Viele Anleger unterschätzen die Indexwahl“

Von Anfang an dabei: Simon Klein, DWS-Vertriebsleiter Passive Investments Europa und Asien.
20 Jahre ETFs in Deutschland. DWS-Mann Simon Klein war von Anfang an dabei, kennt die Entwicklung zur Akzeptanz, die Diskussionen und früheren Vorbehalte. Wo stehen passive Investments heute, wie ...20 Jahre ETFs in Deutschland. DWS-Mann Simon Klein war von Anfang an dabei, kennt die Entwicklung zur Akzeptanz, die Diskussionen und früheren Vorbehalte. Wo stehen passive Investments heute, wie krisentauglich sind sie, worin wird sich der Markt nach vorne entwickeln und was müssen die Produktgeber können?
Juergen Fritzen ist einer der drei Geschäftsführer von Crossflow Financial Advisors.

[TOPNEWS] Mythen im FaktencheckDie Welt der Nachhaltigkeits-ETFs erklärt

Juergen Fritzen ist einer der drei Geschäftsführer von Crossflow Financial Advisors.
Kritik gibt es an Nachhaltigkeits-ETFs aufgrund der Undurchsichtigkeit beim Produktangebot sowie den großen Unterschieden bei den ESG-Scores. Wie können diese dann tatsächlich nachhaltig sein? Wo ...Kritik gibt es an Nachhaltigkeits-ETFs aufgrund der Undurchsichtigkeit beim Produktangebot sowie den großen Unterschieden bei den ESG-Scores. Wie können diese dann tatsächlich nachhaltig sein? Wo steht also der ETF-Markt in puncto ESG, was ist für Investoren zu beachten? Ein Erklärungsversuch.
Auch Europas ETF-Märkte erwischte das Corona-Virus, aber bei weitem nicht jedes ETF-Anbieter gleichermaßen.

[TOPNEWS] Verlust von 5 Prozent des AnlagevolumensDie auffälligsten ETF-Mittelflüsse im ersten Quartal

Auch Europas ETF-Märkte erwischte das Corona-Virus, aber bei weitem nicht jedes ETF-Anbieter gleichermaßen.
Die Corona-Krise erreichte im März auch das ETF-Geschäft in Europa. Mit 11,6 Milliarden Euro verloren Anleihen-ETFs innerhalb von nur wenigen Tagen fast 5 Prozent ihres gesamten Anlagevolumens. ...Die Corona-Krise erreichte im März auch das ETF-Geschäft in Europa. Mit 11,6 Milliarden Euro verloren Anleihen-ETFs innerhalb von nur wenigen Tagen fast 5 Prozent ihres gesamten Anlagevolumens. Einige Mittelbewegungen hingegen überraschen.
ANZEIGEDer ehemalige Formel-1-Pilot Nico Rosberg und Norwegens Kronprinz Haakon auf dem Greentech Festival in Berlin: Auch bei Anlegern ist Nachhaltigkeit derzeit eines der angesagtesten Themen.

Factor InvestingWelche Faktor-Mischung Erfolg verspricht

ANZEIGEDer ehemalige Formel-1-Pilot Nico Rosberg und Norwegens Kronprinz Haakon auf dem Greentech Festival in Berlin: Auch bei Anlegern ist Nachhaltigkeit derzeit eines der angesagtesten Themen.
Ökologische Attribute beeinflussen zunehmend die Rendite einer Aktie. Investoren sollten deshalb auf die richtigen Faktoren bei nachhaltigen Anlagelösungen achten, rät Gideon Smith, Europe Chief ...Ökologische Attribute beeinflussen zunehmend die Rendite einer Aktie. Investoren sollten deshalb auf die richtigen Faktoren bei nachhaltigen Anlagelösungen achten, rät Gideon Smith, Europe Chief Investment Officer bei AXA IM Rosenberg Equities.

Seite 2 / 9