Schwarzgeld & Selbstanzeige

[VIDEO]  Der Vortrag von Ex-Steuerfahnder Frank Wehrheim als Video

Steuerfahndung in Deutschland – Elite oder Papiertiger

Wie teuer kann Steuerhinterziehung werden? Ist Offshore-Leaks eine gute Sache und brauchen wir ein Steuer-FBI? Ex-Steuerfahnder Frank Wehrheim, inzwischen Steuerberater, erklärt auf dem 4. private banking kongress 2013 in München Methoden und Möglichkeiten der deutschen Steuerfahndung. [mehr]

Die jüngst von Niedersachsen gekaufte CD mit Daten von hunderten Steuerhinterziehern enthält offenbar keine Stiftungen aus Deutschland. Stattdessen tut sich ein anderes europäisches Land als Steuersünder-Mekka für Stiftungen auf. [mehr]

Steuerhinterziehung

Einladung zur Selbstanzeige

Nach dem jüngsten Steuerhinterzieher-Datenkauf geht bei den Finanzämtern eine ständig steigende Zahl von Selbstanzeigen ein. Steuersünder hoffen so, der Strafverfolgung zu entgehen. [mehr]

[TOPNEWS]  Selbstanzeige

Steuersündern droht Gefängnis

Was Steuersünder bei einer Selbstanzeige beachten müssen, um um eine hohe Strafe und unter Umständen auch einen Gefängnisaufenthalt herumzukommen, erklärt Michael Bormann, Steuerberater und Gründungspartner der Sozietät BDP Bormann Demant & Partner, in seinem Gastbeitrag. [mehr]

[TOPNEWS]  Schwarzgeld, Recht & Steuern

Neue Steuer-CD verunsichert Schwarzgeldsünder

Der Kauf einer weiteren Daten-CD durch das Finanzministerium NRWs sorgt unter Schwarzgeldsündern für erhebliche Unsicherheit. Auf dem Datenträger befinden sich Kontendaten von angeblich 3.000 Bankkunden aus Luxemburg. Eine Selbstanzeige kann zwar unter Umständen strafmildernd wirken, sie bringt aber auch Nachteile mit sich. [mehr]

Seite 35 / 35