Risikomanagement

[VIDEO]  Aufklärungsvideo für Kunden

Die nächste Krise kommt bestimmt

Selbsternannte Börsen-Gurus beschwören immer wieder den bevorstehenden Mega-Crash. Professor Erwin Heri von der Schweizer Lernplattform Fintool erklärt, was wir effektiv wissen und was uns die Geschichte lehren kann. [mehr]

Gefahr der Blasenbildung

Deutsche Anleger meiden das Risiko

Verluste zu vermeiden hat für europäische Anleger trotz gewachsener Risikobereitschaft oberste Priorität. Am höchsten ist die Verlustaversion in Deutschland. Viele sehen zugleich die Gefahr einer Blasenbildung an den Märkten. [mehr]

Sie wachsen nicht allein dynamischer, sondern sind in den letzten Jahren auch die schwankungsärmeren Titel: Hier berichtet Vermögensverwalter Wolfgang Juds, Geschäftsführer von Credo Vermögensmanagement, über die Vorzüge kleiner und mittlerer Unternehmen. [mehr]

[VIDEO]  Aufklärungsvideo für Kunden

Ist die derzeitige Volatilität wirklich historisch hoch?

Wieder einmal hat man das Gefühl, was wir gerade jetzt erleben, sei einzigartig. Zumindest bei den langfristigen Volatilitäten ist das nicht so. Die kurzfristigen Schwankungen allerdings sind gefährlich hoch. Professor Erwin Heri von der Schweizer Lernplattform Fintool erklärt die Zusammenhänge. [mehr]

[TOPNEWS]  Ein Label, verschiedenste Investmentansätze

Was es bei Long-short-Aktienstrategien zu beachten gibt

Long-short-Aktienfonds liegen zurzeit im Trend. Was die wenigsten Anleger kennen, sind die Unterschiede der verfolgten Ansätze. Nur wer die versteht, kann entsprechende Fonds zielgerichtet und nutzenbringend für sein Gesamtportfolio auswählen. [mehr]

Christoph Dieng und Günter Tallner

Nord/LB beruft neue Vorstände

Die Nord LB hat Christoph Dieng mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zum Risikochef ernannt. Mit Günter Tallner bekommt auch das Geschäft mit mittelständischen Firmenkunden sowie mit Spezialfinanzierungen einen neuen Vorstand. [mehr]

[TOPNEWS]  Resfutura-Studie mit Familien & Family Offices

„Manche lieben ihr Klumpenrisiko“

Familien und Family Offices sehen Diversifikation als wesentliches Element des Risikomanagements an. In einer Studie hat Yvonne Brückner das Thema vertieft: Was verstehen die Befragten unter dem Begriff, gibt es ein individuelles Optimum der Streuung, wer bevorzugt welche Asset-Klassen. [mehr]

[TOPNEWS]  Für Risikomanagement und Controlling

Fereal ernennt Andreas Schmidt-von Rhein zum Vorstand

Die Vermögensverwaltung Fereal ergänzt ihren Vorstand um Andreas Schmidt-von Rhein. In seiner neuen Funktion verantwortet der Wirtschaftsinformatiker unter anderem Risikomanagement und Controlling. [mehr]

[TOPNEWS]  Komplexität, Renditesteigerungen & Gebühren

Warum Vermögenscontrolling für Stiftungen sinnvoll sein kann

Vermögenscontrolling ist für Stiftungen ein eher leidliches Thema – die Dienstleistung kostet Geld und was ist der Nutzen. Das letzterer oftmals unterschätzt wird, gerade im zunehmend komplexeren Anlageumfeld, findet Matthias Bohn von der P&S Vermögensberatung. [mehr]

Welcher Investmentfonds passt zu welchem, wenn man das Gesamtportfolio im Blick hat? Bei dessen Zusammenstellung rückt die Korrelation in den Mittelpunkt. Die Kennzahl ist jedoch nur selten verfügbar. Mit dem neuen Tools vom private banking magazin können Sie über 3,5 Millionen Korrelationswerte von mehr als 1.900 Fonds vergleichen. [mehr]