Rentenfonds

Im Tiefzinsumfeld haben viele Investoren auch im Segment der nachrangigen Anleihen nach Anlagemöglichkeiten gesucht. Die Normalisierung der Geldpolitik wird das Angebot und die Nachfrage an den Kreditmärkten beeinflussen. Investoren müssen die fundamentalen Stärken der Emittenten genau evaluieren. [mehr]

Die Kölner Investmentgesellschaft Monega ist ab sofort neue Service-KVG des Tresono Aktien Europa und des Tresono Renten International. An der konservativen Ausrichtung der von Warburg Invest migrierten Publikumsfonds soll sich indes nichts ändern. [mehr]

Sky Harbor Capital Management hat einen US-High-Yield-Fonds mit eingebauter Nachhaltigkeitsstrategie aufgelegt. Mit dem Produkt will der unabhängige Investmentmanager die wachsende Nachfrage der Anleger nach nachhaltigen Anleihe-Strategien bedienen. [mehr]

Abteilungsdirektor von Lampe Asset Management

Do Investment holt Portfoliomanager

David Wehner ist seit Anfang des Jahres bei Do Investment als Senior Portfoliomanager beschäftigt. Der Schwerpunkt des 32-Jährigen liegt auf Staats- und Unternehmensanleihen. Das Unternehmen trägt damit den volatileren Marktbedingungen Rechnung. [mehr]

Nicht nur bei Ernährung oder Lifestyle, auch im Finanzbereich liegt „grün“ im Trend. Noch machen Green Bonds einen vergleichsweise kleinen Teil des Marktes aus, etablieren sich aber zusehends. Investoren sind dabei mit einigen weit verbreiteten – Klischees und Behauptungen konfrontiert. Die fünf Wichtigsten im Check. [mehr]

2018 hinkten Schwellenländeranleihen in Lokalwährungen den Bonds in US-Dollar hinterher – doch das ändert sich gerade. Welche Länder 2019 Potenzial haben, weiß William Ledward, Anleihenstratege bei Franklin Templeton Fixed Income Group. [mehr]

Asset-Management-Einheit gegründet

Moventum erweitert das Spielfeld

Der Vermögensverwalter Moventum hat eine eigene Asset-Management-Einheit gegründet. Bevor die Luxemburger damit aber strategische Ziele verfolgen können, stehen Umbaumaßnahmen ins Haus. [mehr]

Michael Hasenstab zu EU und Schwellenländern

Europa ist zunehmend gefährdet

Den Ländern einer zersplitterten Europäischen Union könnte eine enge zwischenstaatliche Zusammenarbeit in Krisenzeiten schwer fallen, analysiert Michael Hasenstab von Templeton Global Macro. [mehr]

[TOPNEWS]  Handelskrieg, Brexit & Co., Teil 2

Die neue Korrelationswelt von Morgen

Dauerhaft niedrige Zinsen, wechselhafte Korrelationen und politische Risiken bereiteten Anlegern 2018 einige Kopfschmerzen. Das Jahr 2019 verspricht nicht weniger turbulent zu werden. [mehr]

Ein neuer, regelmäßiger Marktbericht von State Street Global Advisors soll zeigen, wie Anleihe-Investoren denken und handeln. Die erste Ausgabe enthüllt Interessantes über die US-Zinskurve. [mehr]