Alles zum Thema

Renten-Strategie

[TOPNEWS]  Wege aus dem Zinsdilemma

Die Barbell-Strategie neu gedacht

Niedrige Zinsen, Spreads auf Rekordtiefs, gestiegene Zinsvolatilität – eine historische Gemengelage am Rentenmarkt. Seema Shah, Chefstrategin von Principal Global Investors, schlägt da ein Überdenken der bisherigen Barbell-Strategie an und sieht darin einen Ausweg aus der Misere. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach Weggang von Michael Hünseler

Assenagon ernennt Leiter Credit-Portfoliomanagement

Der Münchner Asset Manager Assenagon regelt die Nachfolge von Michael Hünseler. Der bisherige Leiter Credit-Portfoliomanagement verlässt die Fondsboutique nach acht Jahren auf eigenen Wunsch. [mehr]

[TOPNEWS]  Anlageverordnung, Solvency II & Co.

Private Debt ja, aber wie zuordnen?

Institutionelle Anleger stillen ihren Rendite-Durst vermehrt mit dem Kauf von Kreditfonds. Marco Simonis von der Wirtschaftskanzlei Clifford Chance gibt einen Überblick über den Spielraum, der sich für die modernen Kreditgeber aus regulatorischer Sicht ergibt. [mehr]

Konstante Erträge in jeder Marktphase plus eingebautem Katastrophenschutz: So lässt sich kurz die Strategie des Absolute-Return-Fonds Gamma Plus beschreiben, die der Vermögensverwalter Conservative Concept PM frisch aufgelegt hat. [mehr]

Wandelanleihen sind nicht ganz einfache Hybride aus Anleihen und Aktien. Wer gut nachrechnet, kann mathematische Differenzen in laufende Gewinne wandeln. So wie ein Fonds aus dem Hause Lazard. Allerdings läuft auch der nicht immer. [mehr]

Die erste Hälfte 2019 lief für Anleihen und Aktien gleichermaßen gut. Da konnten in Europa regulierte Hedgefonds, sogenannte alternative Ucits-Fonds nicht mithalten, wie eine Studie von Lupus Alpha zeigt. Und die Anleger reagieren schon. [mehr]

Seite 1 / 2