Alles zum Thema

Regulierung

Übernahme von Coutts? Wachstumschancen im Asset Management oder eher im Wealth Management? Bezahlung von Pauschalsummen um Steuerverfahren abzuhaken? Pictet-Teilhaber Jacques de Saussure gibt Antworten im Interview mit fuw.ch. [mehr]

Im Schatten der Börsen haben Großanleger und Banken einen Parallelhandel mit Aktien etabliert. Dieser bedroht zunehmend Kleinanleger und Firmen. Selbst die Profiteure dieser anonymen Handelsplätze fordern nun ein Einschreiten der Politik. [mehr]

Steuerdeals mit deutschen Promis

Zweiter Sarasin-Banker verhaftet

Er war ein hochrangiger Teamleiter der ehemaligen Bank Sarasin, betreute Superreiche aus Deutschland. Nun sitzt er in U-Haft, berichtet bilanz.ch. Damit wurde bereits der zweite Sarasin-Manager festgenommen. [mehr]

Steuerbetrügern auf der Spur

„Fatca ist eine Einbahnstraße“

2.555 deutsche Finanzdienstleiter betätigen sich seit Anfang Juli als Hilfssheriffs der amerikanischen Steuerbehörde. Das Abkommen zum Austausch von Steuerdaten nützt jedoch nur den USA. Denn die USA werden Deutschland kaum Informationen liefern, mit denen die Bundesregierung Steuerbetrügern auf die Spur kommen kann. [mehr]

Die Zeiten, als geschlossene, Immobilien oder Private Equity-Fonds quasi unter dem Radar der Regulierung flogen, sind passé. Das Zauberwort im diesem Kontext heiß „Alternative Investment Fund Directive“ (AIFMD). Damit haben diese Gesellschaften einen beträchtlichen Bedarf an neuen Kompetenzen. Plötzlich wird von bislang unregulierten Unternehmen Personal mit Erfahrung in Regulierung verlangt. [mehr]

Seite 76 / 80