Portfoliomanagement

Die Vermögensverwaltung Performance Asset Management und Portfoliomanager Armin Kress gehen künftig getrennte Wege. Sobald der passende Bewerber gefunden ist, soll die freigewordene Stelle neu besetzt werden. [mehr]

Handschrift von Henning Gebhardt

Berenberg startet Aktienfonds

Die Berenberg Bank legt den Fonds Berenberg Aktien-Strategie Deutschland auf. Das Produkt trägt die Handschrift des DWS Aktien Strategie Deutschland von Henning Gebhardt, der vor einem halben von der Deutsche Asset Management zu Berenberg gewechselt war. [mehr]

Standard Life und Aberdeen Asset Management haben die Mitglieder eines gemeinsamen Anlageausschusses bekanntgegeben. Das Gremium soll einen einheitlichen Investmentansatz für den zusammengeschlossenen Vermögensverwalter Standard Life Aberdeen ausarbeiten. [mehr]

[TOPNEWS]  Mainsky-Portfoliostrategen im Interview

„Ein Faktor muss einen hohen Erklärungsgrad besitzen“

Faktorprämien wie Value, Size, Momentum oder Low Volatility sind in aller Munde. Smart Beta baut unter anderem darauf auf. Aber auch aktive Fondsmanager werden diesbezüglich tätig. Zunehmend wagen sie sich mit Produkten, die die Faktorrotation hinbekommen sollen, auf den Markt – so auch das Team von Mainsky Asset Management. [mehr]

UBS Advice, UBS Smart Wealth, UBS Manage [Access] und zuletzt UBS Manage Systematic Allocation [Access] – alles neuartige digitale Lösungen der UBS. Die Schweizer Großbank ist zumindest auf dem Papier produktiv. Welche Kundengruppen die Access-Lösungen ansprechen sollen und was sie für den Anleger leisten können, erklären zwei Väter der Digitallösungen. [mehr]

Seite 2 / 4