Portfoliomanagement

Von der Frankfurter Bankgesellschaft

Ethenea holt Frank Borchers

Frank Borchers ist künftig als Portfoliomanager für Ethenea tätig. Er soll im Bereich Fixed Income die Ressourcen des Unternehmens im Investment-Grade-Segment erweitern. [mehr]

[TOPNEWS]  Arten des Risikomanagements, Teil 2

Alles Wissenswerte zur Diversifikation

Ein Wertpapierportfolio erfolgreich durch den Wirtschaftszyklus zu manövrieren, erfordert handwerkliches Geschick und einen durchdachten Aufbau. Welche Ansätze man hierbei wählen kann und welchen Mehrwert ein diversifiziertes Portfolio bietet, erklärt Paul Skiba, Leiter Risikomanagement beim Vermögensverwalter BPM. [mehr]

Die Anleiherenditen stiegen zuletzt nicht so stark wie erwartet. Doch nach wie vor sollte kein Anleger, der laufende Erträge will, auf Anleihen verzichten – davon ist Chris Iggo, Chefinvestmentstratege bei AXA Investment Managers, überzeugt. Investoren sollten darüber nachdenken, was die Anleihemärkte heute bieten und wie sie sich in Zukunft aufstellen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Richtungsweisendes OLG-Urteil

Stiftungen sollten Kapitalerhalt flexibler denken

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat jüngst ein für Stiftungen und deren Kapitalanlage richtungsweisendes Urteil gefällt. Der Begriff des Kapitalerhalts bei Stiftungen wird dabei quasi flexibilisiert, findet Wolfgang Hempler von der Deutschen Oppenheim Family Office. [mehr]

[TOPNEWS]  Vorstandssprecher von Donner & Reuschel

„Wir setzen auf Zukunft statt auf Tradition“

Die Digitalisierung erreicht die Bankenlandschaft eher spät als früh. Vielerorts wird um zukunftsweisende Geschäftsmodelle und die richtigen Digitalvorhaben gerungen. Auch dem Vorstandssprecher der Privatbank Donner & Resuchel geht es um die Zukunftsfähigkeit seines Hauses. Zwei Projekte hat nun das Haus umgesetzt. [mehr]

[TOPNEWS]  Ein-Dollar-Test von Warren Buffett

Die häufigsten Denkfehler beim Growth-Stil

Beim Growth-Stil setzen Fondsmanager auf wachstumsstarke Unternehmen und Branchen. Ausschließlich den Fokus auf den Faktor Wachstum zu setzen, verspricht aber eher weniger Erfolg. Welche Denkfehler häufig gemacht werden und warum ein Unternehmen den Ein-Dollar-Test von Warren Buffett bestehen muss, erklärt Fondsanalyst Stephan Schrödl. [mehr]

[TOPNEWS]  Value-Investing und die jüngste Aktienkurs-Rally

Vorsicht vor der fehlenden Marktbreite

2016 performten Value-Werte, 2017 sieht das schon wieder anders aus. Schaut man genauer nach den Gründen, zeigt sich am Beispiel USA, dass die großen Growth-Titel aus dem Silicon Valley die jüngste Aktienkurs-Rally tragen. Eine eher ungesunde Entwicklung, wie Gökhan Kula von der Fondsboutique Myra Capitals findet. [mehr]

[TOPNEWS]  Arten des Risikomanagements, Teil 1

Das Einmaleins des Risikomanagements

Ohne Risiko keine Rendite. Der Umgang mit den Risiken ist damit wesentlich für den Erfolg eines Investments. Wie man einen schlanken und wirkungsvollen Prozess der Risikoverwaltung aufsetzt und diesen mit eigenen Stärken verfeinert, ist Inhalt dieser Serie. Zu Beginn widmen wir uns dabei dem grundlegenden Aufbau eines Prozesses, bevor es an die unterschiedlichen Methoden des Risikomanagements geht. [mehr]

Ist der Markt, das Beta, weit gelaufen, wird die Fähigkeit von Stockpickern immer interessanter – so auch derzeit. Warum fähige Alpha-Jäger selbst über die gängigen Small- und Mid-Cap-Indizes hinausschauen sollten, erklärt Marc Siebel von der Fondsboutique Peacock Capital. [mehr]