Lifestyle

Für lange Zeit befanden sich die traditionellen mallorquinischen Landgüter – die sogenannten Posesiones – fast ausschließlich in Familienbesitz. Aufgrund eines Generationswechsels kommen seit ein paar Jahren nun vereinzelt Anwesen auf den Markt. [mehr]

Fünf historische Landgüter

Ein Stück mallorquinische Geschichte

Dank eines Generationswechsels kommen auf Mallorca seit ein paar Jahren vereinzelt traditionelle Landgüter – sogenannte Posesiones – auf den Markt. Und mit ihnen ein Stück mallorquinische Geschichte. Hauptkäufergruppe sind wohlhabende Europäer. Hier sind fünf aktuelle Angebote von Engel & Völckers Balearen. [mehr]

Die Zahl der Menschen im Alter von 60 Jahren und mehr lag im Jahr 2017 bei 962 Millionen – das entspricht einem Anteil von 12,5 Prozent der Weltbevölkerung. Bis 2050 soll sich die Zahl auf 2,1 Milliarden mehr als verdoppeln. Daraus ergeben sich Chancen für Anleger. [mehr]

Mehr als drei Viertel aller deutschen HNWIs rechnet damit, 100 Jahre alt zu werden. Dabei sorgen sie sich vor allem um den Erhalt ihres Lebensstandards heute und in Zukunft, wie aus der ersten globalen Ausgabe des UBS Investor Watch hervorgeht. Für mehr Lebensjahre würden deutsche Anleger aber sogar auf Vermögen verzichten. [mehr]

Wie noch nie zuvor in der Menschheitsgeschichte wird die Erdbevölkerung immer älter und wohlhabender. Gerade die heutige Generation 50 plus kann für viele Unternehmen eine relevante Zielgruppe sein, ist Dani Saurymper, Leiter Research für Ageing & Lifestyle bei AXA IM, überzeugt. [mehr]

[TOPNEWS]  Steuerverkürzung bei Yachten

„Beim Malta-Leasing-Modell droht schnell eine Haft“

Das sogenannte Malta-Leasing-Modell bei der Finanzierung einer Yacht ist ins Visier der EU-Kommission geraten. Diese hat jüngst ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die gängige Yacht-Besteuerung in Zypern, Griechenland und Malta eingeleitet. Für in Deutschland Steuerpflichtige kann es nun dicke kommen. [mehr]

Der Prix Pictet hat sich seit seiner Einführung 2008 zum weltweit führenden Kunstpreis für Fotografie und Nachhaltigkeit gemausert. Die besten Arbeiten des siebten Zyklus gehen zur Zeit als Ausstellung um die Welt. Nun präsentiert die Schweizer Privatbank sie in Stuttgart. [mehr]

[TOPNEWS]  Klasse statt Masse

Was eine Marke stark macht

Investments in Unternehmen mit starken Marken sind ein Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Langfristanlage. Die Stärke einer Marke ist allerdings nicht unbedingt gleichbedeutend mit ihrer Popularität oder Verbreitung. Was eine Marke stark macht und wie Anleger sie identifizieren können, erklärt Karl-Heinz Thielmann von Long Term Investing. [mehr]

Seite 3 / 6