Kunst & Oldtimer

Stonehage Fleming übernimmt den Kunstdienstleister Omniarte mit Sitz in Zürich. Zugleich beruft das Londoner Multi Family Office Omniarte-Gründerin Maria de Peverelli an die Spitze seiner Kunstabteilung. [mehr]

Nachfolger von Dirk Heinrich

Axa Art ernennt Deutschlandchef

Der Spezialversicherer Axa Art besetzt den Posten des Geschäftsführers von Axa Art Deutschland neu. Künftig verantwortet Christian Metten das hiesige Geschäft. [mehr]

[TOPNEWS]  BFH-Grundsatzentscheidung in der Praxis

Wie man Kunst steuerbefreit verschenken oder vererben kann

Steuerfrei vererben? Geht nur (noch) bei Kunstgegenständen oder -sammlungen. Dazu braucht es aber die sogenannte Kulturgutbefreiung. Viele Detailfragen waren lange Zeit unklar, und damit auch die Übertragung der Kunst auf die nächste Generation. Eine Grundsatzentscheidung des BFH hat vor einigen Monaten für mehr Klarheit gesorgt. [mehr]

[TOPNEWS]  Sammlung als Wertanlage

Wie man Kunst richtig überträgt

Kunst ist en vogue. Der Kunstmarkt ist zwar volatil, die Leidenschaft Kunst zu sammeln bleibt ungeachtet dieser Unsicherheitsmomente aber ungebrochen. Doch was gilt es im Fall der Übertragung einer Sammlung in steuerlicher und zivilrechtlicher Hinsicht zu beachten? [mehr]

Laut einer Studie des Spezialversicherers Axa Art erzielte die Wertanlage Oldtimer in den vergangenen zehn Jahren eine Wertsteigerung von rund 267 Prozent. Damit schnitten klassische Automobile besser ab als der US-Aktienindex S&P 500. [mehr]

Wertvollster Auto-Friedhof der Welt

Dubai verscherbelt Luxuskarossen zu Spottpreisen

Seit Investoren in Scharen fluchtartig die Arabischen Emirate verlassen haben, verstopfen herrenlose Autos die Parkplätze Dubais. Ein Paradies für Liebhaber von Oberklasselimousinen und Supersportwagen, denn mittlerweile machen die Behörden kurzen Prozess. [mehr]

[TOPNEWS]  Kunstversicherungen

Wie Sammler ruhig schlafen können

In der Regel sind Kunstdiebe zu dritt, und sie kommen in der Nacht. Waren die Langfinger erfolgreich, ist es für die Bestohlenen meist doppelt bitter – emotional und finanziell. Zumindest bei Letzterem können Kunstversicherungen Abhilfe schaffen. [mehr]

Kunstbetrüger will Flüchtlingen helfen

Das macht Helge Achenbach im Hafturlaub

Weil er den Aldi-Erben Berthold Albrecht sowie den Pharma-Unternehmer Christian Boehringer betrogen hat, musste Kunstberater Helge Achenbach 2015 für sechs Jahre ins Gefängnis. Nun bekommt der 64-Jährige zum ersten Mal Hafturlaub. [mehr]