Kunst, Oldtimer, Wein & Co.

[TOPNEWS]  Bei Schenkungen und Erbfällen

Behördenschreiben stellt Kunstsammler steuerfrei

Einem neuen Schreiben sei Dank: Kunstsammler können bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer unter engen Voraussetzungen eine Steuerbefreiung von bis zu 100 Prozent erreichen. Der auf Vermögensnachfolge spezialisierte Rechtsanwalt und Steuerberater Iring Christopeit gibt Praxis-Empfehlungen. [mehr]

Generali gründet eine Geschäftseinheit speziell für Kunstsammler: Arte Generali soll Versicherungen für Gemälde, Schmuck & Co. mit individuellen Leistungen wie Restaurierung, Transport und Lagerung kombinieren. Der Chef am Hauptsitz München ist vom Fach. [mehr]

[TOPNEWS]  Luxus-Investments

Seltene Whiskys auf Rendite-Höhenflug

Die Wertentwicklung seltener Whiskys hat jene anderer Luxusgüter zuletzt deutlich überstiegen. Ein Ende des Höhenflugs ist nicht in Sicht – das liegt in der Natur der Sache. [mehr]

Drei ehemalige Private Banker haben Ende Februar ein neues Family Office an den Start gebracht. Das Smart Family Office in Wien und Salzburg sieht sich als Dienstleister für vermögende Familien und Stiftungen ab einem siebenstelligen Finanzvermögen. [mehr]

[TOPNEWS]  Erfahrungswerte aus der Praxis

So konzipiert man ein Family Office

Wenn Unternehmerfamilien ein Family Office errichten wollen, stellen sich viele Fragen. Welche das sind und wie man systematisch und kosteneffizient an die Umsetzung eines eigenen Familienbüros herangeht, zeigt Family-Office-Experte Peter Brock. [mehr]

Kunstwerke können im Erbfall ein erhebliches Wert- und Streitpotenzial haben. Eine klar formulierte Nachlassplanung ist daher Pflicht, um Auseinandersetzungen zu vermeiden. Worauf es dabei ankommt, erklärt Kunsthistorikerin und Beraterin Isabel Boden in ihrem Gastbeitrag. [mehr]

Schadensersatzprozess läuft weiter

Kunstbetrüger Helge Achenbach kommt vorzeitig frei

Der wegen Betruges am verstorbenen Aldi-Erben und Milliardär Berthold Albrecht zu einer sechsjährigen Haftstrafe verurteilte Kunstberater Helge Achenbach kommt vorzeitig auf freien Fuß. Der millionenschwere Schadensersatz für die Albrecht-Erben ist aber noch nicht vom Tisch. [mehr]

[TOPNEWS]  Emotional Asset oder mehr?

Der unvollkommene Kunstmarkt und seine Möglichkeiten

Die Versteigerung von Da Vincis Christusbild „Salvator Mundi“ war zweifelsohne das Highlight des vergangenen Jahres am internationalen Kunstmarkt und löste einen medialen Hype aus. Zugleich hat diese spektakuläre Transaktion die Komplexität und Spezifika des Kunstmarktes sowie die mit Kunst verbundene potenzielle Wertentwicklung aufgezeigt. [mehr]

Carsten Lehr steigt bei der Privatbank Berlin ein. Der frühere Geschäftsführer der Deutschen Finanzagentur soll den Aufbau des Instituts zu einem Pfandhaus für Hochvermögende vorantreiben. [mehr]

„Manager-Magazin”-Luxusindex

Das sind die wertstabilsten Luxusmode-Artikel

Die Online-Plattform Rebelle hat exklusiv für das „Manager-Magazin” einen Index besonders hoch gehandelter Artikel zusammengestellt. Diese 17 Luxusmode-Artikel bieten sich als stabile Wertanlage an – gemessen an Neupreis, durchschnittlichem Wiederverkaufswert und dessen Entwicklung. [mehr]