Alles zum Thema

Genossenschaftliche Institute (PBWM)

Teilnehmer des 13. private banking kongress in Hamburg

[TOPNEWS] Live vom 13. private banking kongress in HamburgStartschuss für Deutschlands größtes Private-Banking-Forum

Teilnehmer des 13. private banking kongress in Hamburg
Der private banking kongress ist zurück in Hamburg. Zum 13. Mal kommen gut 300 Gäste aus dem deutschsprachigen Wealth Management zusammen, um erstklassige Top-Speaker, spannende Workshops und ...Der private banking kongress ist zurück in Hamburg. Zum 13. Mal kommen gut 300 Gäste aus dem deutschsprachigen Wealth Management zusammen, um erstklassige Top-Speaker, spannende Workshops und angenehme Netzwerk-Atmosphäre zu erleben.
Sparkassen-Logo: Im Gegensatz zu vielen Genossenschaftsbanken blicken sie noch recht gelassen in die Zukunft.

[TOPNEWS] Studie von Berg Lund & CompanySparkassen und Genossenschaftsbanken erwarten vermehrt Fusionen

Sparkassen-Logo: Im Gegensatz zu vielen Genossenschaftsbanken blicken sie noch recht gelassen in die Zukunft.
Ertragsdruck, Niedrigzins und strenge regulatorische Anforderungen zwingen viele Sparkassen und Genossenschaftsbanken zu Filialschließungen und Personalabbau. In diesem Umfeld wächst die Zahl ...Ertragsdruck, Niedrigzins und strenge regulatorische Anforderungen zwingen viele Sparkassen und Genossenschaftsbanken zu Filialschließungen und Personalabbau. In diesem Umfeld wächst die Zahl derer, die über den Zusammenschluss mit einem anderen Institut nachdenken. Auch oder gerade wenn bereits eine Fusion hinter ihnen liegt, zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Berg Lund & Company.
Die Zentrale der Dekabank (l.) in Frankfurt am Main

Deka Bank legt sich festWer künftig fürs Research zahlen soll

Die Zentrale der Dekabank (l.) in Frankfurt am Main
Mit Inkrafttreten der EU-Richtlinie Mifid II müssen Investmentbanken und Broker ihre Research-Dienstleistungen in Rechnung stellen. Bei der Frage, wer die Kosten übernehmen soll, hat sich die Deka ...Mit Inkrafttreten der EU-Richtlinie Mifid II müssen Investmentbanken und Broker ihre Research-Dienstleistungen in Rechnung stellen. Bei der Frage, wer die Kosten übernehmen soll, hat sich die Deka Bank jetzt festgelegt. Ein weiterer Branchenriese verfolgt ähnliche Pläne.

Seite 19 / 19