Alles zum Thema

Genossenschaftliche Institute (PBWM)

Mirko Albert von der Valexx (l.) und Matthias Battefeld von der Hannoverschen Volksbank: Vermögensverwaltung und Geno-Institut rücken zusammen.

[TOPNEWS] MehrheitsbeteiligungHannoversche Volksbank steigt bei Valexx AG ein

Mirko Albert von der Valexx (l.) und Matthias Battefeld von der Hannoverschen Volksbank: Vermögensverwaltung und Geno-Institut rücken zusammen.
Die Volksbank Heidelberg hat eine, die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold ebenso, nun auch die Hannoversche Volksbank: Es geht um eine Vermögensverwaltung-Tochter. Die Hannoveraner sind nun bei ...Die Volksbank Heidelberg hat eine, die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold ebenso, nun auch die Hannoversche Volksbank: Es geht um eine Vermögensverwaltung-Tochter. Die Hannoveraner sind nun bei der Valexx – Value Experts Vermögensverwaltung eingestiegen.
Dominik Moulliet von Deloitte Consulting: Der Branchenexperte nennte die Erfolgskomponenten für ein Private Banking der Zukunft.

[TOPNEWS] Digitale Zukunft im Wealth Management„Erfolgsfaktor Nr. 1 wird nicht der Preis oder die Performance sein“

Dominik Moulliet von Deloitte Consulting: Der Branchenexperte nennte die Erfolgskomponenten für ein Private Banking der Zukunft.
Das Private Banking und Wealth Management in Deutschland, aber auch anderswo, ist im Umbruch. Warum kein Weg an einer individuellen Digitalstrategie und einer Kundenorientierung vorbeiführt, ...Das Private Banking und Wealth Management in Deutschland, aber auch anderswo, ist im Umbruch. Warum kein Weg an einer individuellen Digitalstrategie und einer Kundenorientierung vorbeiführt, erklärt Dominik Moulliet, Branchenexperte von Deloitte Consulting.
Drazen Mario Odak (l.) und Peter Hannemann: Die Inhaber der Stephan Unternehmens- und Personalberatung bieten auf Basis der Studie Instituten auf Wunsch eine individualisierte Wealth-Management-Vergleichsanalyse an.

[TOPNEWS] Große PWM-Marktstudie, Teil 5Wie Private Banker Robo Advisor, Mifid II und ihre Arbeitgeber beurteilen

Drazen Mario Odak (l.) und Peter Hannemann: Die Inhaber der Stephan Unternehmens- und Personalberatung bieten auf Basis der Studie Instituten auf Wunsch eine individualisierte Wealth-Management-Vergleichsanalyse an.
Wie schätzen deutsche Wealth Manager das Wettbewerbspotential von Fintechs ein? Stellt Mifid II Geschäftsmodelle infrage? Und bei welchem Anbieter ist die Stimmung am besten? Diese und weitere ...Wie schätzen deutsche Wealth Manager das Wettbewerbspotential von Fintechs ein? Stellt Mifid II Geschäftsmodelle infrage? Und bei welchem Anbieter ist die Stimmung am besten? Diese und weitere Fragen beantwortet der fünfte und letzte Teil unserer Serie zur diesjährigen PWM-Marktstudie der Stephan Unternehmens- und Personalberatung.
Entwicklung der neutralen Strategie über ein, drei und fünf Jahre: Der Insider Index zeigt Rendite, Volatilität und Maximum Drawdown der jeweiligen Ansätze.

[TOPNEWS] Große PWM-Marktstudie, Teil 4Anlagestrategien und Performance im Private Banking

Entwicklung der neutralen Strategie über ein, drei und fünf Jahre: Der Insider Index zeigt Rendite, Volatilität und Maximum Drawdown der jeweiligen Ansätze.
Welche Anlagestrategien sollten die verschiedenen Anlegertypen aus Sicht von Wealth Managern verfolgen? Und wie entwickelten sich die genannten Strategien über die Zeit? Teil 4 der Artikel-Serie ...Welche Anlagestrategien sollten die verschiedenen Anlegertypen aus Sicht von Wealth Managern verfolgen? Und wie entwickelten sich die genannten Strategien über die Zeit? Teil 4 der Artikel-Serie zu den Umfrageergebnissen der diesjährigen PWM-Marktstudie der Stephan Unternehmens- und Personalberatung.
Deckblatt der aktuell 6. Befragungswellse des Mifid-II-Readiness-Index: Banken und Sparkassen hinken dem Zeitplan zur Umsetzung der Richtlinie deutlich hinterher.

[TOPNEWS] Status Quo Mifid IIBanken und Sparkassen liegen deutlich hinter dem Zeitplan

Deckblatt der aktuell 6. Befragungswellse des Mifid-II-Readiness-Index: Banken und Sparkassen hinken dem Zeitplan zur Umsetzung der Richtlinie deutlich hinterher.
Banken und Sparkassen in Deutschland hängen bei der Umsetzung der EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II dem Zeitplan deutlich hinterher. Die Institute haben offenbar den Aufwand unterschätzt. Zudem ...Banken und Sparkassen in Deutschland hängen bei der Umsetzung der EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II dem Zeitplan deutlich hinterher. Die Institute haben offenbar den Aufwand unterschätzt. Zudem musste zwei Drittel mehr Personal einsetzen als ursprünglich geplant.
Neue Mitglieder im Vorstand der Berliner Volksbank: Martina Palte (r.) wird das Privatkundengeschäft verantworten, Caroline Toffel das Firmenkundengeschäft übernehmen.

[TOPNEWS] Stabübergabe im 2. Halbjahr 2018Private-Banking-Vorstand verlässt Berliner Volksbank

Neue Mitglieder im Vorstand der Berliner Volksbank: Martina Palte (r.) wird das Privatkundengeschäft verantworten, Caroline Toffel das Firmenkundengeschäft übernehmen.
Die Berliner Volksbank hat zwei neue Mitglieder in ihren Vorstand berufen. Hintergrund ist der künftige Abgang von Marija Kolak, die als Mitglied des Gremiums unter anderem das Private Banking ...Die Berliner Volksbank hat zwei neue Mitglieder in ihren Vorstand berufen. Hintergrund ist der künftige Abgang von Marija Kolak, die als Mitglied des Gremiums unter anderem das Private Banking verantwortet.
Zurück an die Uni? Für Berater und Portfoliomanager im Private Banking ist stetes Fortbilden notwendig, um im Wettbewerb den steigenden Kundenansprüchen zu genügen.

[TOPNEWS] CFP, CFA & Co.Wie Private-Banking-Häuser ihre Mitarbeiter fortbilden

Zurück an die Uni? Für Berater und Portfoliomanager im Private Banking ist stetes Fortbilden notwendig, um im Wettbewerb den steigenden Kundenansprüchen zu genügen.
Den Begriff „lebenslanges Lernen” gibt es seit 1962, öffentlich präsent ist er seit Ende der 90er Jahre. Wie unterstützen Private-Banking-Anbieter ihre Mitarbeiter beim Thema Weiterbildung, welche ...Den Begriff „lebenslanges Lernen” gibt es seit 1962, öffentlich präsent ist er seit Ende der 90er Jahre. Wie unterstützen Private-Banking-Anbieter ihre Mitarbeiter beim Thema Weiterbildung, welche Banken verlangen von ihren Beratern eine Zertifizierung und welcher Aufwand kommt auf Lernwillige zu.
Matthias Albert (M.), Vorstandsmitglied der Bank Gutmann, wird für Platz 1 der Ewigen Bestenliste ausgezeichnet von Jörg Richter (l.), Chef des Analysehauses Dr. Richter IQF, und Ralf Vielhaber, Geschäftsführer und Herausgeber des Fuchsbriefe-Verlages.

[TOPNEWS] Ewige Bestenliste des Fuchs-ReportsBank Gutmann erklimmt Platz eins der Vermögensberater

Matthias Albert (M.), Vorstandsmitglied der Bank Gutmann, wird für Platz 1 der Ewigen Bestenliste ausgezeichnet von Jörg Richter (l.), Chef des Analysehauses Dr. Richter IQF, und Ralf Vielhaber, Geschäftsführer und Herausgeber des Fuchsbriefe-Verlages.
Der jüngste Markttest der Private Banking Prüfinstanz hat ordentlich Bewegung in die Ewige Bestenliste gebracht. An der Spitze kommt es zu einer Wachablösung. Die Bank Gutmann steht nun ganz oben, ...Der jüngste Markttest der Private Banking Prüfinstanz hat ordentlich Bewegung in die Ewige Bestenliste gebracht. An der Spitze kommt es zu einer Wachablösung. Die Bank Gutmann steht nun ganz oben, der bisherige Spitzenreiter rutscht um fünf Ränge ab.

Seite 17 / 19