Alles zum Thema

Fonds

ANZEIGE

Technische Analyse des DaxDer größte Verkaufsdruck ist abgearbeitet

Die internationalen Aktienmärkte sind erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet. Der Dax entwickelt sich jedoch immer noch zurückhaltend. Möglicherweise sind die Anleger zu vorsichtig? Jörg Scherer, ...Die internationalen Aktienmärkte sind erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet. Der Dax entwickelt sich jedoch immer noch zurückhaltend. Möglicherweise sind die Anleger zu vorsichtig? Jörg Scherer, Chartanalyst bei HSBC, wirft einen Blick auf die charttechnischen Perspektiven der deutschen Standardwerte.
Chris Mellor, Head of EMEA ETF Equity Product Management bei Invesco: „Unser ETF bietet Investoren Zugang zu Unternehmen, die schon heute profitabel wirtschaften, deren Aktien das zusätzliche Ertragspotenzial durch den Einsatz der Blockchain-Technologie aber noch nicht eingepreist haben.”

Invesco und Elwood Asset ManagementErster Blockchain-ETF in Deutschland gestartet

Chris Mellor, Head of EMEA ETF Equity Product Management bei Invesco: „Unser ETF bietet Investoren Zugang zu Unternehmen, die schon heute profitabel wirtschaften, deren Aktien das zusätzliche Ertragspotenzial durch den Einsatz der Blockchain-Technologie aber noch nicht eingepreist haben.”
Invesco ist ab sofort mit einem Indexfonds im Xetra-Handel vertreten, der die internationale Blockchain-Branche abbildet. Diese Technologie verteilter Kassenbücher biete für Anleger ein „enormes ...Invesco ist ab sofort mit einem Indexfonds im Xetra-Handel vertreten, der die internationale Blockchain-Branche abbildet. Diese Technologie verteilter Kassenbücher biete für Anleger ein „enormes Ertragspotenzial“, erklärt Invesco-Produktmanager Chris Mellor.
ANZEIGEKristina Hooper, Chefstrategin bei Invesco: „Die Konjunktur gerät nur leicht ins Stottern.“

Kristina Hooper, Invesco Asset Management„Anleger sorgen sich um die europäische Wirtschaft“

ANZEIGEKristina Hooper, Chefstrategin bei Invesco: „Die Konjunktur gerät nur leicht ins Stottern.“
Bei der Europäischen Zentralbank weht im Jahr 2019 ein neuer Wind. Nachdem das Geldinstitut 2018 noch in Aussicht gestellt hat, die Zinsen zu erhöhen, soll die Wirtschaft nun wieder mit günstigen ...Bei der Europäischen Zentralbank weht im Jahr 2019 ein neuer Wind. Nachdem das Geldinstitut 2018 noch in Aussicht gestellt hat, die Zinsen zu erhöhen, soll die Wirtschaft nun wieder mit günstigen Krediten unterstützt werden. Kristina Hooper, Chefstrategin beim Fondsanbieter Invesco, nennt Gründe für den Kurswechsel.
ANZEIGEResearch-Analyst Marius Kleinheyer: Damit Frauen ihre Stärken bei der Aktienanlage ausspielen können, müssen sie sich mit dem Thema befassen.

Flossbach von Storch Research InstituteSelbstbewusste Frauen brauchen Aktien

ANZEIGEResearch-Analyst Marius Kleinheyer: Damit Frauen ihre Stärken bei der Aktienanlage ausspielen können, müssen sie sich mit dem Thema befassen.
Während Männer eher in Aktien investieren würden, vertrauen Frauen ihr Geld lieber Sparbüchern an. Das ist brisant, weil die Frauen damit in Zukunft im Nachteil sein werden, analysiert Marius ...Während Männer eher in Aktien investieren würden, vertrauen Frauen ihr Geld lieber Sparbüchern an. Das ist brisant, weil die Frauen damit in Zukunft im Nachteil sein werden, analysiert Marius Kleinheyer, Research-Analyst am Flossbach von Storch Research Institute in Köln.
Ideale Lage: Südlich von Bad Homburg boomt Frankfurt am Main, im Norden lockt der Taunus.

Standort Bad Homburg vor der HöheFeri sucht Vertriebsdirektor für institutionelle Kunden

Ideale Lage: Südlich von Bad Homburg boomt Frankfurt am Main, im Norden lockt der Taunus.
Feri Trust sucht einen Direktor für den Vertrieb an institutionelle Kunden. Zu den Aufgaben gehört der Ausbau der Geschäftsbeziehungen und der Aufbau neuer Verbindungen zu Vermögensverwaltern, ...Feri Trust sucht einen Direktor für den Vertrieb an institutionelle Kunden. Zu den Aufgaben gehört der Ausbau der Geschäftsbeziehungen und der Aufbau neuer Verbindungen zu Vermögensverwaltern, Dachfondsmanagern und Multi-Family-Offices.
Shawn Driscoll ist Portfoliomanager der Global Natural Resources Equity Strategy bei T. Rowe Price.

[TOPNEWS] Bestandsaufnahme RohstoffmarktWas bewegt den Ölpreis, was der Ölpreis bewegt

Shawn Driscoll ist Portfoliomanager der Global Natural Resources Equity Strategy bei T. Rowe Price.
Fracking in den USA, Förderbeschränkungen der OPEC-Staaten und Offshore-Projekte vor der Küste Norwegens: Auf dem Rohstoffmarkt ist eigentlich immer Bewegung. Eine Bestandsaufnahme, insbesondere ...Fracking in den USA, Förderbeschränkungen der OPEC-Staaten und Offshore-Projekte vor der Küste Norwegens: Auf dem Rohstoffmarkt ist eigentlich immer Bewegung. Eine Bestandsaufnahme, insbesondere zum Ölpreis.
Gehört dem Investment-Performance-Standards-Komitee an: Andreas Schmidt-von Rhein.

Anstehende GIPS-ReformAuch Investoren sollen ihre Expertise zeigen können

Gehört dem Investment-Performance-Standards-Komitee an: Andreas Schmidt-von Rhein.
Nicht jeder Finanzprofi kann und will mit den Global Investment Performance Standards (GIPS) etwas anfangen. Dabei schaffen sie Transparenz in der Analyse der Wertentwicklung von Investments. Eine ...Nicht jeder Finanzprofi kann und will mit den Global Investment Performance Standards (GIPS) etwas anfangen. Dabei schaffen sie Transparenz in der Analyse der Wertentwicklung von Investments. Eine Reform soll noch mehr Vorteile bringen.
ANZEIGE

Kristina Hooper über den Handelskonflikt„China wird den USA voraussichtlich nicht entgegenkommen“

Bei den Verhandlungen zwischen den USA und China deutet sich Annäherung an. Doch über das Ausmaß des Entgegenkommens gibt es Zweifel – auch bei Kristina Hooper, Chefstrategin beim Fondsanbieter ...Bei den Verhandlungen zwischen den USA und China deutet sich Annäherung an. Doch über das Ausmaß des Entgegenkommens gibt es Zweifel – auch bei Kristina Hooper, Chefstrategin beim Fondsanbieter Invesco.
Hauptsitz des Bundesministeriums der Finanzen ist das Detlev-Rohwedder-Haus in Berlin.

EckpunktepapierBMF will elektronische Wertpapiere ermöglichen

Hauptsitz des Bundesministeriums der Finanzen ist das Detlev-Rohwedder-Haus in Berlin.
Elektronische Wertpapiere sollen generell nach deutschem Recht möglich sein, verkünden BMF und BMJV. Zunächst soll die Öffnung für Anleihen erfolgen, die Einführung der elektronischen Aktie will ...Elektronische Wertpapiere sollen generell nach deutschem Recht möglich sein, verkünden BMF und BMJV. Zunächst soll die Öffnung für Anleihen erfolgen, die Einführung der elektronischen Aktie will man zu einem späteren Zeitpunkt behandeln.
Mario Eisenegger:  „ESG-Daten von Hochzinsemittenten erfassen in der Regel nicht das komplette Bild.“

[TOPNEWS] Nachhaltige HochzinsanleihenExterne Daten reichen für ESG-Analysen nicht aus

Mario Eisenegger:  „ESG-Daten von Hochzinsemittenten erfassen in der Regel nicht das komplette Bild.“
Nachhaltige Unternehmensanalysen externer Anbieter reichen für aktive Fondsmanager zur ersten Orientierung meist aus. Um wirklich Mehrwert für die Anleger zu schaffen, kommen Asset Manager ohne ...Nachhaltige Unternehmensanalysen externer Anbieter reichen für aktive Fondsmanager zur ersten Orientierung meist aus. Um wirklich Mehrwert für die Anleger zu schaffen, kommen Asset Manager ohne eigene ESG-Analystenteams aber nicht aus, erklärt Mario Eisenegger von M&G.
Zsolt Kohalmi war im Herbst 2018 von Starwood Capital zu der Pictet-Tochter gewechselt.

Für institutionelle AnlegerPictet-Tochter legt direkten Immobilienfonds auf

Zsolt Kohalmi war im Herbst 2018 von Starwood Capital zu der Pictet-Tochter gewechselt.
Pictet Alternative Advisors baut sein Angebot alternativer Anlagestrategien um einen direkten Immobilienfonds aus. Der Fokus liegt auf europäischen Immobilienanlagen. Fondsmanager ist der erst ...Pictet Alternative Advisors baut sein Angebot alternativer Anlagestrategien um einen direkten Immobilienfonds aus. Der Fokus liegt auf europäischen Immobilienanlagen. Fondsmanager ist der erst kürzlich zu Pictet gewechselte Zsolt Kohalmi.
Christian Buntrock ist Portfoliomanager bei Solvecon Invest.

[TOPNEWS] Aktiv versus passivWenn die Fondsstruktur nicht zur angestrebten Investmentidee passt

Christian Buntrock ist Portfoliomanager bei Solvecon Invest.
Der Kostenvorteil lässt Anleger bei Investitionsentscheidungen immer häufiger zu passiven Fonds greifen, wie Mittelzuflüsse in ETFs belegen. Doch die Portfoliozusammensetzung der Produkte birgt ...Der Kostenvorteil lässt Anleger bei Investitionsentscheidungen immer häufiger zu passiven Fonds greifen, wie Mittelzuflüsse in ETFs belegen. Doch die Portfoliozusammensetzung der Produkte birgt Risiken und erfordert zwingend einen zweiten Blick auf die Indexstruktur.
Urlich Neugebauer (l.) und Jörg Boysen

Stellvertretender Vorsitzender und MitgliedDeka Investment erweitert Geschäftsführung

Urlich Neugebauer (l.) und Jörg Boysen
Deka Investment hat Ulrich Neugebauer zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Der promovierte Physiker verantwortet das quantitative Asset Management und die ETFs. Zudem ...Deka Investment hat Ulrich Neugebauer zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Der promovierte Physiker verantwortet das quantitative Asset Management und die ETFs. Zudem rückt ein weiteres Mitglied in die Geschäftsführung auf.
Fondsconsult-Vorstand Rüdiger Sälzle: „Nur eine Minderheit bietet tatsächlich einen reinen Robo-Advisor an, der Anlageberatung und Portfoliomanagement komplett automatisch umsetzt“.

[TOPNEWS] Fondsconsult-StudieRobo-Advisors verpassen die Revolution

Fondsconsult-Vorstand Rüdiger Sälzle: „Nur eine Minderheit bietet tatsächlich einen reinen Robo-Advisor an, der Anlageberatung und Portfoliomanagement komplett automatisch umsetzt“.
War da was? Angetreten für nicht weniger als die Revolution der Geldanlage verwalten Robo-Advisors noch immer nur einen Bruchteil der Assets under Management der Branche. Abschreiben sollte man ...War da was? Angetreten für nicht weniger als die Revolution der Geldanlage verwalten Robo-Advisors noch immer nur einen Bruchteil der Assets under Management der Branche. Abschreiben sollte man die digitalen Vermögensverwalter deswegen aber nicht, zeigt die erste Robo-Advice-Studie des Analysehauses Fondsconsult.
44 Prozent der Befragten gaben an, dass ETFs für sie eines der wesentlichen Anlageinstrumente im Bereich ESG sind.

[TOPNEWS] Aktien, Renten, ESGInstitutionelle Investoren greifen bei ETFs zu

44 Prozent der Befragten gaben an, dass ETFs für sie eines der wesentlichen Anlageinstrumente im Bereich ESG sind.
Großanleger haben im vergangenen Jahr bei ETFs kräftig zugelangt. Im Anleihesegment haben sie die ETF-Quote auf durchschnittlich 20 Prozent des Gesamtvermögens verdoppelt. Viele nutzen ETFs auch, ...Großanleger haben im vergangenen Jahr bei ETFs kräftig zugelangt. Im Anleihesegment haben sie die ETF-Quote auf durchschnittlich 20 Prozent des Gesamtvermögens verdoppelt. Viele nutzen ETFs auch, um Zugang zu ESG-Strategien zu erhalten.
Michael Hünseler ist Leiter Credit Portfolio Management und Geschäftsführer bei Assenagon.

[TOPNEWS] Kreditmärkte 2019Fundamentaldaten der Unternehmen sind gut

Michael Hünseler ist Leiter Credit Portfolio Management und Geschäftsführer bei Assenagon.
Die Lage auf den Kreditmärkten ist besser als die Stimmung der Anleger. Die Fundamentaldaten der Unternehmen sind gut und Risikoprämien locken – auch in einer Branche, die im Vorjahr mit ...Die Lage auf den Kreditmärkten ist besser als die Stimmung der Anleger. Die Fundamentaldaten der Unternehmen sind gut und Risikoprämien locken – auch in einer Branche, die im Vorjahr mit Hiobsbotschaften auf sich aufmerksam gemacht hat.
Deckblatt der 15. Fondsconsult-Studie: Das Analysehaus hat erneut die standardisierten Vermögensverwaltungen der fünf größten deutschen Anbieter unter die Lupe genommen.

[TOPNEWS] 15. Fondsconsult-StudieVermögensverwaltungen von Deka & Co. liegen hinter Benchmark

Deckblatt der 15. Fondsconsult-Studie: Das Analysehaus hat erneut die standardisierten Vermögensverwaltungen der fünf größten deutschen Anbieter unter die Lupe genommen.
Das Beratungshaus Fondsconsult Research hat Produkte und Leistungen der großen Anbieter standardisierter Vermögensverwaltung in Deutschland verglichen. Kein Anbieter übertraf auf Jahressicht die ...Das Beratungshaus Fondsconsult Research hat Produkte und Leistungen der großen Anbieter standardisierter Vermögensverwaltung in Deutschland verglichen. Kein Anbieter übertraf auf Jahressicht die Performance der Benchmarks.
ANZEIGEIdo Cohen (l.) und Juan Hartsfield, Fondsmanager des Invesco Global Consumer Trends Fund, filtern die aussichtsreichsten Titel in der breit gestreuten Freizeit- und Konsumbranche.

Invesco Global Consumer Trends FundAm Wachstum von Kreuzfahrten und Co. teilhaben

ANZEIGEIdo Cohen (l.) und Juan Hartsfield, Fondsmanager des Invesco Global Consumer Trends Fund, filtern die aussichtsreichsten Titel in der breit gestreuten Freizeit- und Konsumbranche.
Reisen, Einkaufen, Spielen, Fernsehen, mit Freunden in Kontakt bleiben: Es gibt kaum einen Bereich der Freizeit, den die technologische Revolution nicht verändert. Der Invesco Global Consumer ...Reisen, Einkaufen, Spielen, Fernsehen, mit Freunden in Kontakt bleiben: Es gibt kaum einen Bereich der Freizeit, den die technologische Revolution nicht verändert. Der Invesco Global Consumer Trends Fund bedient diese Trends.
Trianon, Hauptsitz der Dekabank in Frankfurt am Main

In Frankfurt am MainDeka Vermögensmanagement sucht Fondsanalyst

Trianon, Hauptsitz der Dekabank in Frankfurt am Main
Die Deka Vermögensmanagement, eine Tochtergesellschaft der Dekabank, sucht in Frankfurt einen Fondsanalysten. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Auswahl von Fondsanlagen und die ...Die Deka Vermögensmanagement, eine Tochtergesellschaft der Dekabank, sucht in Frankfurt einen Fondsanalysten. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Auswahl von Fondsanlagen und die Weiterentwicklung der Researchmöglichkeiten für Publikumsfondsprodukte.
Frank Biller ist Geschäftsführer der FB Investment Advisory aus Hamburg.

[TOPNEWS] Basis für überlegene AnlageentscheidungenCashflow-orientierte Analysen schneiden besser ab als der Markt

Frank Biller ist Geschäftsführer der FB Investment Advisory aus Hamburg.
Besser als der Markt abzuschneiden ist das Ziel aller aktiven Anleger. Die Wissenschaft verneint, dass dies nachhaltig möglich ist. Die Qualität der Prognosekraft von Kennzahlen, die auf dem ...Besser als der Markt abzuschneiden ist das Ziel aller aktiven Anleger. Die Wissenschaft verneint, dass dies nachhaltig möglich ist. Die Qualität der Prognosekraft von Kennzahlen, die auf dem Cashflow beruhen, ist in weitgehend effizienten Märkten jedoch beeindruckend.
Screenshot der Stellenanzeige des Finanzdienstleisters Prime Capital.

Für Manager-SelektionPrime Capital sucht Investmentanalyst

Screenshot der Stellenanzeige des Finanzdienstleisters Prime Capital.
Prime Capital, unabhängiger Finanzdienstleister und Asset Manager, sucht in Frankfurt am Main einen Investmentanalysten für die Manager-Selektion. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die ...Prime Capital, unabhängiger Finanzdienstleister und Asset Manager, sucht in Frankfurt am Main einen Investmentanalysten für die Manager-Selektion. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Hedgefonds-Allokation der institutionellen Kunden strategisch zu steuern.
Christoph Benner (r.) und Benedikt Kirsch

[TOPNEWS] Verkannt und vernachlässigtDie Erfolgsmerkmale von Small Caps

Christoph Benner (r.) und Benedikt Kirsch
Die Aktien von Unternehmen mit kleinerer Marktkapitalisierung haben größeres Wachstumspotenzial, sind aber volatiler. So die landläufige Meinung. Dabei gilt vielmehr: Bei einem typischen ...Die Aktien von Unternehmen mit kleinerer Marktkapitalisierung haben größeres Wachstumspotenzial, sind aber volatiler. So die landläufige Meinung. Dabei gilt vielmehr: Bei einem typischen Investmenthorizont für Aktien sind Small Caps weniger riskant und bieten eine bessere Risikostreuung sowie höhere Renditen.
Michael Hennig: Der 45 Jahre alte Vertriebs- und Wertpapierspezialist wechselt von der Fondsgesellschaft Fidelity International zu Swiss Life Asset Managers.

Michael HennigSwiss Life AM beruft neuen Bereichsleiter

Michael Hennig: Der 45 Jahre alte Vertriebs- und Wertpapierspezialist wechselt von der Fondsgesellschaft Fidelity International zu Swiss Life Asset Managers.
Michael Hennig wird neuer Leiter für den Wertpapierbereich im deutschen Drittkundengeschäft von Swiss Life Asset Managers. Zu dem Vermögensverwalter des Versicherers Swiss Life aus Zürich wechselt ...Michael Hennig wird neuer Leiter für den Wertpapierbereich im deutschen Drittkundengeschäft von Swiss Life Asset Managers. Zu dem Vermögensverwalter des Versicherers Swiss Life aus Zürich wechselt er von der Fondsgesellschaft Fidelity International.
Christos Arbaras, Vorstand von Anodos Asset Management in München. Der Vermögensverwalter stellt sein Mandatsgeschäft ein.

Nur noch FondsvertriebMünchner Vermögensverwalter gibt Bafin-Lizenz auf

Christos Arbaras, Vorstand von Anodos Asset Management in München. Der Vermögensverwalter stellt sein Mandatsgeschäft ein.
Der Münchner Vermögensverwalter Anodos Asset Management gibt seine Bafin-Lizenz auf. Die Privatkunden sollen künftig von einem anderen Dienstleister betreut werden. Der Vertrieb des Publikumsfonds ...Der Münchner Vermögensverwalter Anodos Asset Management gibt seine Bafin-Lizenz auf. Die Privatkunden sollen künftig von einem anderen Dienstleister betreut werden. Der Vertrieb des Publikumsfonds auf griechische Aktien werde vorerst aufrechterhalten.
ANZEIGE

Schwellenländer-AnleihenEin Blick auf arabische Anleihen könnte lohnen

Seit Ende Januar sind die Staaten des Golf-Kooperationsrates Teil des angesehenen J.P. Morgan Emerging Market Bond Index. Dino Kronfol, Investmentchef Franklin Templeton Global Sukuk und MENA ...Seit Ende Januar sind die Staaten des Golf-Kooperationsrates Teil des angesehenen J.P. Morgan Emerging Market Bond Index. Dino Kronfol, Investmentchef Franklin Templeton Global Sukuk und MENA Fixed Income, über arabische Anleihen und ihr Potenzial für Anleger.
Alexander Lehmann: Der bisherige Leiter der die Vertriebsunterstützung in Deutschland und Österreich verlässt Fenthum nach elf Monaten.

InvestmentfondsFührungswechsel bei Vertriebsgesellschaft Fenthum

Alexander Lehmann: Der bisherige Leiter der die Vertriebsunterstützung in Deutschland und Österreich verlässt Fenthum nach elf Monaten.
Alexander Lehmann verlässt das Schwesterunternehmen der Fondsanbieter Ethenea und Mainfirst. Bei Fenthum leitete er bislang die Vertriebsunterstützung in Deutschland und Österreich. Gleichzeitig ...Alexander Lehmann verlässt das Schwesterunternehmen der Fondsanbieter Ethenea und Mainfirst. Bei Fenthum leitete er bislang die Vertriebsunterstützung in Deutschland und Österreich. Gleichzeitig berichten die Luxemburger eine hochrangige Neueinstellung.
ANZEIGE

Risiken an den globalen Märkten„Koordinierte politische Reaktionen werden schwieriger“

Beim globalen Wachstum sieht Michael Hasenstab, CIO von Templeton Global Macro, eine zyklische konjunkturelle Abschwächung – und nicht das Ende des Zyklus. Größere Sorgen bereitet ihm der Einfluss ...Beim globalen Wachstum sieht Michael Hasenstab, CIO von Templeton Global Macro, eine zyklische konjunkturelle Abschwächung – und nicht das Ende des Zyklus. Größere Sorgen bereitet ihm der Einfluss politischer Unberechenbarkeiten, die er in der heutigen Weltwirtschaft erkennt.
ANZEIGE

Fundamentale vs. Technische AnalyseSorge vor weiterem Dynamikverlust nicht unbegründet

Babak Kiani von HSBC Deutschland richtet den Blick auf die beiden wichtigsten Methoden der Marktanalyse. Wo die Fundamentalanalyse jetzt fair bewertete Märkte sieht, identifizieren die „Techniker“ ...Babak Kiani von HSBC Deutschland richtet den Blick auf die beiden wichtigsten Methoden der Marktanalyse. Wo die Fundamentalanalyse jetzt fair bewertete Märkte sieht, identifizieren die „Techniker“ etablierte Abwärtstrends.
Robert Stolfo ist Immobilienexperte bei Invesco Real Estate.

[TOPNEWS] Invesco über den Immobilienmarkt„Der Logistiksektor ist ein Gewinner“

Robert Stolfo ist Immobilienexperte bei Invesco Real Estate.
Es klingt paradox: Investoren können sich derzeit zu einem guten Preis von Immobilien trennen, obwohl es ihnen an Chancen mangelt. Gleichzeitig notiert die Rendite mancher Liegenschaft auf dem ...Es klingt paradox: Investoren können sich derzeit zu einem guten Preis von Immobilien trennen, obwohl es ihnen an Chancen mangelt. Gleichzeitig notiert die Rendite mancher Liegenschaft auf dem Niveau risikoarmer Anleihen.
ANZEIGE

AXA IMKönnen nachrangige Anleihen die Märkte stabilisieren?

Im Tiefzinsumfeld haben viele Investoren auch im Segment der nachrangigen Anleihen nach Anlagemöglichkeiten gesucht. Die Normalisierung der Geldpolitik wird das Angebot und die Nachfrage an den ...Im Tiefzinsumfeld haben viele Investoren auch im Segment der nachrangigen Anleihen nach Anlagemöglichkeiten gesucht. Die Normalisierung der Geldpolitik wird das Angebot und die Nachfrage an den Kreditmärkten beeinflussen. Investoren müssen die fundamentalen Stärken der Emittenten genau evaluieren.
Stefan Wallrich: Der Co-Vorstand bei Wallrich Wolf Asset Management verantwortet auch das Portfolio des neuen Fonds Wallrich AI Peloton.

Künstliche IntelligenzWallrich Wolf AM managt neuen KI-Fonds

Stefan Wallrich: Der Co-Vorstand bei Wallrich Wolf Asset Management verantwortet auch das Portfolio des neuen Fonds Wallrich AI Peloton.
Stefan Wallrich vom Frankfurter Vermögensverwalter Wallrich Wolf Asset Management verantwortet ab sofort das Portfolio eines weiteren Investmentfonds, bei dem moderne Technologien zur Datenanalyse ...Stefan Wallrich vom Frankfurter Vermögensverwalter Wallrich Wolf Asset Management verantwortet ab sofort das Portfolio eines weiteren Investmentfonds, bei dem moderne Technologien zur Datenanalyse und künstliche Intelligenz (KI) zum Verfolgen einer Prämienstrategie eingesetzt werden.

Seite 30 / 30