Family Office

[TOPNEWS]  Family Offices in der Praxis, Teil 1

Cash-Event und was dann?

Das Family Office als Organisation ist weder straff reguliert noch ist der Begriff scharf abgegrenzt. Es gibt Single, Multi und Bank Family Office, solche mit oder ohne Vermögensverwaltung, mit Schwerpunkten auf einzelnen Anlageklassen wie Immobilien oder Private Equity et cetera. Kurzum, die Auswahl ist groß. Worauf Vermögende achten sollten, erklärt Christoph Weber vom WSH Family Office. [mehr]

[TOPNEWS]  Unter der Leitung von Swen Bäuml

Studienlehrgang zum Family Officer startet

Mitarbeitern von Family Offices, Vermögensverwaltungen, Banken und Familienunternehmen steht künftig der Studienlehrgang zum zertifizierten Family Officer offen. Leiter Swen Bäuml will multidisziplinären Mehrwert vermitteln. [mehr]

[TOPNEWS]  Vom Rigi Family Office

Stephan Gerwert wechselt zum Fintech Flynt

Aus Single Family Office wird Fintech: Stephan Gerwert verlässt das Rigi Family Office, um sich einem Schweizer Start-up-Unternehmen anzuschließen. Dort soll er seine Expertise im Wealth Management einbringen. [mehr]

[TOPNEWS]  Reaktion auf die jüngsten Abgänge

Deutsche Oppenheim Family Office stellt ein

Nach den Abgängen der jüngeren Vergangenheit stellt die Deutsche Oppenheim Family Office nun wieder ein, unter anderem Wolfgang Hempler. Mit ihm steigt das Family Office in eine neue Dienstleistung ein. [mehr]

Family Offices und Vermögensverwaltung

Neutralität ist oberstes Gebot

Wenn Family Offices neben Vermögenssteuerung auch –verwaltung anbieten, ist Neutralität oberstes Gebot. Doch der Begriff Family Office ist nicht geschützt. So können sich Verkäufer als Berater ausgeben und damit den Ruf der Branche als Ganzes aufs Spiel setzen. [mehr]

[TOPNEWS]  HSBC-Studie „Essence of Enterprise“

Prioritäten deutscher Unternehmer verschieben sich

Zunehmend folgen Millennials auf bisherige Unternehmenslenker, die im gehobenen Alter die Verantwortung abgeben. Damit ändert sich auch die Einstellung der Unternehmerschaft. Eine internationale Studie der HSBC Private Banking zeigt, wie sich die Millennials von der Generation 50 plus unterscheiden. [mehr]