Die volkswirtschaftliche Abteilung

Für eine ausreichende Rente sollten Sparer dringender als je zuvor an den Kapitalmärkten investieren. Zugleich steigt jedoch die Komplexität von Finanzprodukten und Regulierung ständig. Mit einer Fortbildungsplattform im Internet will die Beratungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers Wissenslücken schließen. [mehr]

[TOPNEWS]  Erbschaftsteuerreform

Vermittlungsausschuss erzielt Kompromiss

Nach zähem Ringen haben sich Bund und Länder auf eine Reform des Erbschaftsteuergesetzes geeinigt. Der Kompromiss im Vermittlungsausschuss begünstigt weiterhin Unternehmenserben, die ihre Firmen fortführen und Arbeitsplätze erhalten. [mehr]

[TOPNEWS]  Allianz Global Wealth Report 2016

Weltweites Vermögen wächst deutlich langsamer

Der Allianz Global Wealth Report 2016 sieht die globale Vermögensentwicklung an einem kritischen Punkt. Demnach gehen die Wachstumsraten in vielen Regionen deutlich zurück. Besonders betroffen sind Westeuropa, die USA und Japan. [mehr]

[TOPNEWS]  Gefährdete Marktmechanismen, Teil 2

Auch ohne EU müssten sich die Staaten organisieren

Der Brexit und Erfolg der Nationalisten hat den Europäern ihre Probleme deutlich vor Augen geführt. Dabei führt kein Weg am Koordinierungsbedarf der Nationalstaaten vorbei, findet Markus Schuller. Gedanken zum Wandel unserer Gesellschaft – und die Folgen für die Marktmechanismen. [mehr]

Nach Senkung des Leitzinses

Ist das Britische Pfund noch zu retten?

Die jüngste Senkung der Leitzinsen durch die Bank of England um 25 Basispunkte auf 0,25 Prozent markiert einen historischen Tiefststand. Warum die britische Zentralbank diese Entscheidung gefällt hat und welche Auswirkungen zu erwarten sind, erläutert Jannis Raftopoulos, Geschäftsführer der JRC Capital Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch Research Institute

Schutz der Freiheit durch Kapitalverkehrskontrollen?

Der Internationale Währungsfonds (IWF) will durch weniger neoliberale Politik das weitere Erstarken populistischer Bewegungen verhindern. Dabei ist der Kern des Problems die interventionistische Geldordnung, erklärt Norbert Tofall vom Flossbach von Storch Research Institute. [mehr]

Flossbach von Storch Vermögenspreisindex

Immobilienpreise steigen auf Rekordhoch

Die Immobilienpreise in Deutschland sind laut dem Flossbach von Storch Vermögenspreisindex im zweiten Quartal 2016 auf ein neues Rekordhoch geklettert. Während die Verbraucherpreise stagnierten, gaben die Produzentenpreise im Jahresvergleich erneut nach. [mehr]

Globale Umfrage des CFA Institutes

Mehrheit sieht Deutschland als Brexit-Gewinner

Das CFA Institute hat seine Mitglieder weltweit nach den von ihnen erwarteten Brexit-Folgen gefragt. Eine deutliche Mehrheit sieht dabei Frankfurt als größten Brexit-Gewinner, dicht gefolgt von Dublin. [mehr]

Der Gründer des Windparkbauers Windreich, Willi Balz, will offenbar die Berufung von Stefan Simon in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank verhindern. Laut „BamS“ wirft der Chef des mittlerweile insolventen Unternehmens Anwalt Simon unkorrektes Verhalten in dessen Zeit als Windreich-Berater vor. [mehr]

Im November wählen die US-Amerikaner einen neuen Präsidenten. Falls Donald Trump das Rennen gewinnen sollte, dürfte das für die US-Wirtschaft erhebliche Auswirkungen haben. Paul Broholm, Investment-Chef (CIO) bei Theodoor Gilissen in Amsterdam, spielt das Szenario einmal mit den Vor- und Nachteilen durch. [mehr]