Alles zum Thema

Der Kunde im Zentrum

15 Prozent der aktiven Fonds hängen am Index

Aufklärungsvideo für Kunden15 Prozent der aktiven Fonds hängen am Index

15 Prozent der aktiven Fonds hängen am Index
Im Englischen nennt man das Phänomen „closet indexing“ oder „index hugging“ – es geht um aktiv verwaltete Fonds, die aber quasi an ihrem Index hängen. Eine Überrendite (Alpha) und damit ein ...Im Englischen nennt man das Phänomen „closet indexing“ oder „index hugging“ – es geht um aktiv verwaltete Fonds, die aber quasi an ihrem Index hängen. Eine Überrendite (Alpha) und damit ein Mehrwert gegenüber einem Index ist auch dank höherer Kosten unmöglich, so der Schweizer Finanzexperte Gérard Fischer.

Bilanz-RankingDas sind die vermögendsten Deutschen

Das „Manager Magazin“ hat eins, die in Deutschland vergleichsweise neue „Bilanz“ auch: Es geht um ein jährliches Ranking der vermögendsten Deutschen. Das neue Bilanz-Ranking zeigt, dass die ...Das „Manager Magazin“ hat eins, die in Deutschland vergleichsweise neue „Bilanz“ auch: Es geht um ein jährliches Ranking der vermögendsten Deutschen. Das neue Bilanz-Ranking zeigt, dass die untersuchten Personen und Familien im vergangenen Jahr ihr Vermögen deutlich vergrößern konnten.
Daniel Welker (links) und Thomas Gütschow vom neugegründeten Institut für Vermögensstrukturierung

[TOPNEWS] IVS-Gründer Thomas Gütschow und Daniel Welker„Niemand kann alle Lösungsansätze einer Vermögensstrukturierung kennen“

Daniel Welker (links) und Thomas Gütschow vom neugegründeten Institut für Vermögensstrukturierung
Der Bedarf an Vermögensstrukturierung steigt. Der Grund dafür liegt in der Mischung aus zunehmender Regulierung und der verstärkten Internationalität der Vermögenden. Insgesamt steigt dadurch die ...Der Bedarf an Vermögensstrukturierung steigt. Der Grund dafür liegt in der Mischung aus zunehmender Regulierung und der verstärkten Internationalität der Vermögenden. Insgesamt steigt dadurch die Komplexität der Beratung – und der Bedarf der Spezialisten sich untereinander auszutauschen. Genau da setzt das neugegründet Institut für Vermögensstruktur an.
Was man gegen schlecht diversifizierte Indizes machen kann

Aufklärungsvideo für KundenWas man gegen schlecht diversifizierte Indizes machen kann

Was man gegen schlecht diversifizierte Indizes machen kann
Im jüngste Video-Beitrag erklärt Erwin Heri von der Lernplattform Fintool das einige Indizes nur unzureichend diversifiziert sind. Anhand einiger Schweizer Aktien-Indizes zeigt er, wie sich das ...Im jüngste Video-Beitrag erklärt Erwin Heri von der Lernplattform Fintool das einige Indizes nur unzureichend diversifiziert sind. Anhand einiger Schweizer Aktien-Indizes zeigt er, wie sich das Problem lösen lässt.
Cover des neuen Wirtschaftsmagazins Te:nor der Bethmann Bank

Nach Character nun Te:norBethmann Bank bringt zweites Kundenmagazin raus

Cover des neuen Wirtschaftsmagazins Te:nor der Bethmann Bank
Im neuen Kundenmagazin „Te:nor“ will die Bethmann Bank den eigenen Private-Banking-Kunden Wirtschafts- und Finanzthemen verständlich erklären. Die Themen kommen unter anderem aus Bereichen wie der ...Im neuen Kundenmagazin „Te:nor“ will die Bethmann Bank den eigenen Private-Banking-Kunden Wirtschafts- und Finanzthemen verständlich erklären. Die Themen kommen unter anderem aus Bereichen wie der Vermögensverwaltung, Anlageberatung, Nachfolgeplanung und der Betreuung institutioneller Kunden.

Seite 5 / 10