Corporate Wealth & Treasury

[TOPNEWS]  Anlagepolitik des Atomfonds

Der norwegische Staatsfonds als Vorbild

Deutschland hat seinen ersten Staatsfonds: Der Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung sollte sich bei der Entwicklung seiner Anlagestrategie am norwegischen Staatsfonds orientieren, findet Christoph Vogt von Format Asset Management. Anleihen sollten demnach kaum eine Rolle spielen. [mehr]

Apus Capital hat den Apus Capital Marathon Fonds aufgelegt. In das Portfolio des Produktes für institutionelle und private Anleger kommen im Wesentlichen stabile europäische Aktienwerte mit Schwerpunkt Deutschland. [mehr]

Das Internationale Bankhaus Bodensee erweitert sein Private-Banking-Team: Andreas Nickolaus soll vom Standort Friedrichshafen aus Kunden und Geschäftspartner im gesamten Bundesgebiet betreuen. [mehr]

Während von den BRIC-Staaten vor allem Brasilien und Russland schwächeln, wächst Indien dynamisch. Investoren konnten in den vergangenen Jahren mit indischen Aktien eine deutliche bessere Performance erzielen. Vor allem aktive Fondsmanager überzeugten. [mehr]

Für private und institutionelle Anleger

Bankhaus Lampe startet drei Total-Return-Fonds

Das Bankhaus Lampe ergänzt seine Produktpalette um drei Quant-Fonds. Bei den Total-Return-Produkten soll eine eigens aufgesetzte Sicav-Struktur Synergien ermöglichen und für niedrige Gebühren sorgen. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie von Jane Street

Wie institutionelle Anleger ETFs einsetzen

Der Anteil von ETFs in den Portfolios institutioneller Anleger liegt einer weltweiten Studie des Wertpapierhändlers Jane Street zufolge aktuell bei fast 20 Prozent – doppelt so hoch wie noch Anfang 2016 von einer Blackrock-Studie ermittelt. Die Umfrage zeigt auch, wie sich die Investments europäischer Großanleger von asiatischen und US-Investoren unterscheiden. [mehr]

Seite 323 / 340