Corporate Wealth & Treasury

[TOPNEWS]  Unigestion-Studie zu Private Equity

Small Cap schlägt Large Cap

Bei Private-Equity-Investitionen bringt ein richtig diversifiziertes Small-Cap-Portfolio höhere Erträge als ein Large-Cap-Portfolio, zeigt eine Studie. Auf Basis ihrer Erkenntnisse sprechen die Studienautoren zugleich eine Empfehlung aus, wie das optimale Portfolio aussehen sollte. [mehr]

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital hat die 500-Millionen-Euro-Marke beim verwalteten Vermögen überschritten, auch dank der Kooperation mit der Direktbank ING-Diba. Zugleich steigt das Alter der Kunden auf im Schnitt 50 Jahre. [mehr]

Rund 700 unabhängige Asset Manager gibt es laut Bafin-Register. Vom Vermögensverwalter mit Zwei-Mann-Team bis hin zu Flossbach von Storch ist alles dabei. Wie es um Ertragslage, Marktposition, Rücklagen und andere Faktoren bestimmt ist, hat das Analysehaus Finanzresearch ermittelt. Es gibt Fragezeichen, aber auch Lichtblicke in dessen UAM-Report. [mehr]

Die bedeutendsten Versorgungskassen der Kirchen investieren Hunderte Millionen Euro in Private Equity, obwohl einige katholische Bistümer das ablehnen. Im Geschäftsbericht der Katholischen Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) haben entsprechende Investments einen Anteil von 1,5 Prozent an der gesamten Kapitalanlage. [mehr]

Die Nord/LB hat Marc Roßdeutscher zum Senior Wertpapierspezialisten berufen. Er folgt auf Michael Ibron, der zur HSBC wechselt. Ob Roßdeutscher auch Ibrons weitere Aufgaben übernimmt, steht noch nicht fest. [mehr]

Die Bank für Kirche und Caritas hat eine Broschüre zu ihrer christlich orientierten ethisch-nachhaltigen Geldanlage in überarbeiteter Auflage veröffentlicht. Der „BKC-Nachhaltigkeitsfilter“ soll als Nachschlagewerk für Anleger dienen, die die kirchliche Soziallehre in Nachhaltigkeitskriterien übersetzen wollen. [mehr]

Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon

DSGV reagiert auf Vorwürfe gegen Verbands-Chef

Georg Fahrenschon soll Steuern hinterzogen haben. So lange dieser Vorwurf im Raum steht, ist seine Wiederwahl als Präsident des Sparkassen-Dachverbands DSGV ungewiss. Die für heute angesetzte Abstimmung ist jetzt kurzfristig verschoben worden. [mehr]

Ratingagentur für Start-ups

Wie man Fintechs richtig bewertet

Auf der Suche nach dem passenden Fintech für eine Kooperation stehen etablierte Finanzdienstleister vor der schwierigen Aufgabe, Tops von Flops zu trennen. Abhilfe verspricht die Ratingagentur für Fintechs, Early Metrics. Wie man ein Fintech bewertet, erklärt deren Chef Antoine Baschiera. [mehr]

Die chinesische HNA Group hat Philipp Rösler zum Leiter ihrer gemeinnützigen Stiftung Hainan Cihang Charity Foundation berufen. Für die neue Rolle gibt der ehemalige Bundeswirtschaftsminister seinen Vorstandsposten beim Weltwirtschaftsforum auf. [mehr]

[TOPNEWS]  PS Plus Software Portfolio + Consulting

Investorengruppe erwirbt Mehrheit an Software-Anbieter von Sal. Oppenheim

Eine Investorengruppe hat mit 74,9 Prozent der Anteile die Mehrheit an PS Plus Software Portfolio + Consulting von Sal. Oppenheim erworben. Die restlichen 25,1 Prozent befinden sich in Besitz von Peter Dobler, Geschäftsführer und Mitgründer des Software-Anbieters für Family Offices, Banken, Vermögensverwalter und Stiftungen. [mehr]

Seite 256 / 274