Corporate Wealth & Treasury

Die DWS hat weitere Führungskräfte der abgewickelten Sal. Oppenheim an Bord geholt: So sind unter anderem der ehemalige Leiter Institutionelle Kunden und die vormalige Leiterin Portfoliomanagment Investmentstrategie nun Teil des Quant-Teams der DWS. [mehr]

Eine neu zu gründende Bank mit Standorten in Berlin und München sucht einen Vorstand. Das Projekt umfasst die Bereiche Vollbank, Wertpapierhandelsbank, Fintech und Mobile Payment. Beteiligt sind den Angaben zufolge mehrere hochkarätige Investoren. [mehr]

Die Provisionserträge unabhängiger Vermögensverwalter in Deutschland sind zuletzt zum ersten Mal seit der Finanzkrise zurückgegangen. Zugleich konnten wenige große Marktteilnehmer ihre Position im Verhältnis zum Rest der Branche weiter ausbauen. Die Platzhirsche und ihre Ergebnisse in Bildern. [mehr]

[TOPNEWS]  Moderne Vermögensverwaltung

„Sie müssen die Marktbrüche erkennen“

Was können vermögende Kunden von einer Vermögensverwaltung erwarten? Wie viel Mensch, wie viel Maschine steckt in den Investmentprozessen? Ein Gespräch mit vier Branchenexperten zur richtigen Organisation, einem zeitgemäßen Risikomanagement, aber auch Wahrheiten für die Kunden. [mehr]

Die Institutional Investment Group (2IG) schluckt den IT-Dienstleister Connos. Gemeinsam mit der KVG Serviceinvest und dem Spezialisten für Immobilien-Rechnungswesen, Acb, bildet der Zukauf den neuen Geschäftsbereich Asset Servicing von 2IG. [mehr]

[TOPNEWS]  Philipp Graf von Königsmarck von LGIM

„Robo-Advice erzeugt erheblichen Druck“

Die britische Investmentgesellschaft LGIM treibt ihre Expansion in Kontinentaleuropa voran. In Deutschland ist Philipp Graf von Königsmarck angetreten, um die Pläne in die Tat umzusetzen. Wie er dabei vorgeht, erklärt der Ex-Fidelity-Mann im Gespräch mit dem private banking magazin. [mehr]

[TOPNEWS]  Bis zu 240 neue Mitarbeiter

HSBC Private Banking startet globale Offensive

Das HSBC Private Banking soll weltweit um bis zu 240 Mitarbeiter wachsen. Die meisten entfallen auf den asiatisch-pazifischen Raum, aber auch in der EMEA-Region will man die Mannschaftsstärke deutlich erhöhen. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach Abschied von Christoph Lieber

Lunis Vermögensmanagement holt Vorständin

Lunis Vermögensmanagement hat Ulrike Gratsch an Bord geholt. Sie leitet das Unternehmen künftig gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Brandt. Die beiden sind alte Bekannte. [mehr]

Seite 181 / 258