Corporate Wealth & Treasury

Die junge Generation legt laut einer aktuellen Umfrage im Prinzip keinen Wert mehr auf persönliche Beratung: Unabhängige Vermögensverwalter sollten sich lieber um ihre Präsenz in sozialen Medien kümmern, um die Jungen als Kunden zu gewinnen. [mehr]

[TOPNEWS]  Trendwechsel an den Märkten

Die Retter ziehen sich zurück

Die sehr lange Hausse an den Aktienmärkten ist vorbei. Die kommenden Monate dürften ungemütlich werden, mehren sich doch global kritische Entwicklungen. Was zu beachten ist, erklärt Stefan Ziermann vom Verlag Fuchsbriefe. [mehr]

Die französischen Bankengruppe BPCE steht anscheinend kurz davor, die deutsche Internet-Bank Fidor zum Verkauf anzubieten. Beide Seiten sollen mit der Partnerschaft unzufrieden sein. Im Gespräch ist ein Erlös in Höhe von 235 Millionen Euro. [mehr]

Flossbach von Storch Research Institute

Wie die Große Depression erst richtig groß wurde

Nicht der Markt, sondern Interventionismus führte in die Weltwirtschaftskrise ab 1929. Eine toxische Mischung aus instabilen Währungen, erdrückenden Schulden und internationalem Misstrauen ließ die Krise eskalieren, zieht Marius Kleinheyer, Research Analyst beim Flossbach von Storch Research Institute, Vergleiche zwischen gestern und heute. [mehr]

Das Multi Family Office Finad hat Orlando Sidler als Partner an Bord geholt. Er soll vom Standort Zürich aus Dienstleistungen und Vermögensverwaltung der Gruppe ausbauen helfen. [mehr]

PGIM Investments ist künftig mit einer Niederlassung in Deutschland vertreten: Thiemo Volkholz und Cvjetko Zecevic vermarkten von Frankfurt aus Ucits-Fonds an Banken, Vermögensverwalter und Family Offices. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitalchefin nimmt den Hut

Credit Suisse ernennt zwei Geschäftsleiter

Umbruch in der Geschäftsleitung der Credit Suisse: operativer Leiter des Schweizer Geschäfts wird der bislang für Private Banking und Wealth Management zuständige Robert Wagner, als Digitalchefin zieht Anke Bridge Haux in das Gremium ein. Ihre Vorgängerin verlässt die Bank wegen der strukturellen Veränderung. [mehr]

Zwischenstand beim Fuchs Performance-Projekt

Hälfte der Teilnehmer schlägt die Benchmark

Zwischenstand beim Fuchs Performance-Projekt: Nach 33 Monaten Laufzeit des Private Banking Portfolios hat sich der Führende deutlich vom Rest des Feldes absetzen können. Beim Wertzuwachs liegt jedoch jemand anderes vorn. Auch vom Performance-Projekt V für vermögensverwaltende Fonds gibt es neue Zahlen. [mehr]

Versicherer wird größter Shareholder

Invesco übernimmt Oppenheimer Funds von Massmutual

Die Oppenheimer-Funds-Einheit von Massachusetts Mutual Life Insurance gehört künftig zu Invesco. Massmutual erhält dafür ein Invesco-Aktienpaket und wird so größter Shareholder der US-Fondsgesellschaft. [mehr]

Zwei verbundene norwegische Investmentgesellschaften wollen ihr Geschäft in Deutschland ausbauen. Dafür eröffnen sie ein Büro und holen sich einen Geschäftsführer. [mehr]

Seite 181 / 272