Corporate Wealth & Treasury

Die Sparkassen planen die Einführung von Amazons digitaler Spracherkennung Alexa noch in diesem Jahr. Inwieweit der Sprachassistent in die digitalen Angebote eingebunden wird, entscheiden die einzelnen Institute vor Ort. [mehr]

Der von Fondsmanager Christoph Bruns verwaltete Loys Global MH hat in den vergangenen Wochen ein Volumen von etwa 100 Millionen Euro erreicht. Daher plant die Vermögensverwaltung Loys mit Hauptsitz in Oldenburg jetzt, den Vertrieb des Aktienfonds einzuschränken. [mehr]

Hendrik Leber wechselt KVG

Bayerninvest liquidiert KI-Fonds

Bayerninvest hat den Acatis KI Aktien Global-Fonds aufgelöst. Grund sind unterschiedliche Auffassungen der Partner. Der KI-Fonds war erst im Frühjahr gestartet. Für die Strategie bedeutet dies jedoch nicht das Aus. [mehr]

Timon Virgens übernimmt bei Hauck & Aufhäuser die Leitung des Vertriebs Asset Management. Virgens Aufgaben sind vielfältig. Unter anderem soll er die Fondspalette erneuern und Dienstleistungen für die Verwaltung von Pensionsvermögen aufbauen. [mehr]

Die Commerzbank will an ihrer Strategie festhalten, Privatkunden weiterhin keine Strafzinsen aufzuerlegen. Das Institut sei in der Lage, trotz anhaltenden Zinstiefs noch lange Zeit das Angebot in dieser Form aufrechtzuerhalten, so Privatkundenvorstand Michael Mandel. [mehr]

Frankfurter Vermögensverwalter

Runte, Weil & Alt legt Rentenfonds auf

Der Vermögensverwalter Runte, Weil & Alt bringt seine Rentenstrategie in einer Fondshülle auf den Markt. Die Frankfurter nutzen vor allem Unterbewertungen von Anleihepapieren. [mehr]

[TOPNEWS]  Risk Monitor von Allianz Global Investors

Drei von vier Institutionellen setzen auf aktive Strategien

Welche Sorgen treiben institutionelle Investoren um und wie reagieren sie darauf? Der aktuelle Risk Monitor von Allianz Global Investors hat sich weltweit unter Profi-Anlegern umgehört. Die Ergebnisse der Befragung im Überblick. [mehr]