Corporate Wealth & Treasury

[TOPNEWS]  Nachfolger von Jürgen Brönstrup

Kreissparkasse Steinfurt beruft Vorstand Private Banking

Die Kreissparkasse Steinfurt hat Carl-Christian Kamp zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Der Nachfolger von Jürgen Brönstrup verantwortet unter anderem die Ressorts Firmenkunden und Private Banking. [mehr]

Für Institutionelle und Intermediäre

BNY Mellon IM bringt Multi-Asset-Fonds nach Deutschland

BNY Mellon Investment Management weitet sein globales Multi-Asset-Angebot für deutsche Investoren aus: Der Fonds ist eine auf Euro lautende Version des in Großbritannien aufgelegten Newton Multi-Asset Income Fund. Portfoliomanager ist Paul Flood von der BNY-Mellon-Tochter Newton IM. [mehr]

Die US-Notenbank Fed hat Goldman Sachs und Morgan Stanley offenbar durch einen Hinweis vorm Scheitern beim Stresstest gewarnt. Beide Häuser hätten daraufhin Dividenden und Aktienrückkäufe eingefroren und den Testfall gemeistert. Anders die Deutsche Bank, die keine Schützenhilfe erhielt. [mehr]

Die so genannte innere Kündigung ist während der aktuell sinkenden Beschäftigtenzahl im Kreditgewerbe bei fest angestellten Bankern besonders weit verbreitet. Ganz anders sei das Bild hingegen bei freien Beratern, die ein Haftungsdach nutzen. [mehr]

Die Monopolkommission kritisiert den aus ihrer Sicht kartellrechtlich bedenklichen Status der Sparkassen: Die Bundesländer dürften sich einer Überprüfung nicht länger versperren, so das Gremium. Zum Verhängnis wird den Gescholtenen ausgerechnet ihr erfolgreiches Bemühen um digitale Angebote. [mehr]

Im Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Düsseldorf haben sich die Beteiligten nun doch relativ zügig auf die Ausschüttung für das zurückliegende Geschäftsjahr geeinigt. Das Institut wird 13,6 Millionen Euro an die Stadt zahlen. [mehr]

[TOPNEWS]  Ex-COO Wealth Management der UBS

Dirk Klee wechselt zu Barclays

Der langjährige operative Leiter des UBS Wealth Management hat einen neuen Job: Dirk Klee wechselt als Bereichsleiter zur Barclays Bank. Beim Umbau zum neuen Global Wealth Management hatte die UBS Reto Wangler den Vorzug gegeben. [mehr]