Bestand

Die Bayerische Versorgungskammer setzt ihre Einkaufstour am Immobilienmarkt fort. Neu zum Portfolio der größten deutschen Pensionseinrichtung zählen zwei frisch sanierte Bankgebäude in der Hafenstadt Rotterdam. [mehr]

Hohe Rendite für Verkäufer

Versicherung baut Immobilienbestand aus

Die Lebensversicherung von 1871 hat in ihrer Heimatstadt München eine gemischt genutzte Immobilie gekauft. Das Geschäft beschert dem Verkäufer zweistellige Renditen. [mehr]

Das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen, kurz LÄKH, hat in Berlin ein Immobilienprojekt gekauft. Damit verbreitert das berufsständische Versorgungswerk seine Immobilienanlagen und nimmt langfristig Miete ein. [mehr]

Ungeachtet des bevorstehenden Brexits sehen die Allianz-Versicherungen viel Potenzial im Markt für große Logistikimmobilien in Großbritannien. Gemeinsam mit dem Asset Manager AEW investiert die Allianz nun 290 Millionen Euro. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie der Universität Regensburg

Erbbaurechte passen zum institutionellen Portfolio

In Deutschland werden Erbbaurechte vor allem von Stiftungen sowie kirchlichen oder kommunalen Institutionen vergeben. Doch auch andere institutionelle Investoren hätten komparative Vorteile, wie eine neue Studie zeigt. [mehr]

[TOPNEWS]  Invesco über den Immobilienmarkt

„Der Logistiksektor ist ein Gewinner“

Es klingt paradox: Investoren können sich derzeit zu einem guten Preis von Immobilien trennen, obwohl es ihnen an Chancen mangelt. Gleichzeitig notiert die Rendite mancher Liegenschaft auf dem Niveau risikoarmer Anleihen. [mehr]