Alles zum Thema

Aktien

Indien ist eine Top-Anlageregion: Scope Analysis untersuchte jetzt die aktuelle Outperformance von BRIC-Fonds.

Schwellenländer-InvestmentsAktive BRIC-Fondsmanager mit deutlicher Outperformance

Indien ist eine Top-Anlageregion: Scope Analysis untersuchte jetzt die aktuelle Outperformance von BRIC-Fonds.
Während von den BRIC-Staaten vor allem Brasilien und Russland schwächeln, wächst Indien dynamisch. Investoren konnten in den vergangenen Jahren mit indischen Aktien eine deutliche bessere ...Während von den BRIC-Staaten vor allem Brasilien und Russland schwächeln, wächst Indien dynamisch. Investoren konnten in den vergangenen Jahren mit indischen Aktien eine deutliche bessere Performance erzielen. Vor allem aktive Fondsmanager überzeugten.
Raik Hoffmann: Der Fondsmanager wurde zum Vorstand der Frankfurt Performance Management ernannt.

Frankfurt Performance ManagementFondsmanager Raik Hoffmann zum Vorstand ernannt

Raik Hoffmann: Der Fondsmanager wurde zum Vorstand der Frankfurt Performance Management ernannt.
Die Frankfurt Performance Management (FPM) hat ihr Führungsteam erweitert: Raik Hoffmann wird neben seiner Tätigkeit als Fondsmanager künftig auch im Vorstand der Frankfurter Vermögensverwaltung ...Die Frankfurt Performance Management (FPM) hat ihr Führungsteam erweitert: Raik Hoffmann wird neben seiner Tätigkeit als Fondsmanager künftig auch im Vorstand der Frankfurter Vermögensverwaltung den Kurs des Unternehmens mitbestimmen.
ANZEIGEOliver Bell: Manager Frontier Markets Equity Strategie von T. Rowe Price

Aktien aus Frontier MarketsNachhaltige Gewinnzuwächse

ANZEIGEOliver Bell: Manager Frontier Markets Equity Strategie von T. Rowe Price
Frontier-Märkte bieten eine interessante Diversifikation für Aktieninvestoren. Starkes Wirtschaftswachstum treibt die Unternehmensgewinne. Das sollte kein Anleger verpassen, glaubt Oliver Bell, ...Frontier-Märkte bieten eine interessante Diversifikation für Aktieninvestoren. Starkes Wirtschaftswachstum treibt die Unternehmensgewinne. Das sollte kein Anleger verpassen, glaubt Oliver Bell, Manager des Frontier Markets Equity Strategie von T. Rowe Price.
Matthias Schellenberg von Merck Finck Privatbankiers: Der Vorstandsvorsitzende ist überzeugt, die die richtige Struktur gefunden zu haben, um nah am Kunden zu sein.

[TOPNEWS] Matthias Schellenberg im Gespräch„Wir haben bewusst den dezentralen Ansatz gewählt“

Matthias Schellenberg von Merck Finck Privatbankiers: Der Vorstandsvorsitzende ist überzeugt, die die richtige Struktur gefunden zu haben, um nah am Kunden zu sein.
Die Privatbank Merck Finck hat seit Jahresbeginn 2017 mit Matthias Schellenberg einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Im Gespräch erklärt dieser, warum man sich gegen den aktuellen Trend zu zentralen ...Die Privatbank Merck Finck hat seit Jahresbeginn 2017 mit Matthias Schellenberg einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Im Gespräch erklärt dieser, warum man sich gegen den aktuellen Trend zu zentralen Private-Banking-Strukturen entschieden hat und die Vermögensverwaltung mittlerweile modular aufgesetzt sein muss.
Markus Reck managt den Aktienfonds IP Blue von Prismatic Funds. Zuvor war der Portfoliomanager bei Acatis tätig.

Übernahme von Advisory-MandatPortfoliomanager von Acatis wechselt zu Prismatic Funds

Markus Reck managt den Aktienfonds IP Blue von Prismatic Funds. Zuvor war der Portfoliomanager bei Acatis tätig.
Marcus Reck gehört seit Oktober 2017 zum Team von Prismatic Funds. Der Portfoliomanager übernimmt das Advisory-Mandat des flexiblen Aktienfonds IP Blue. Der 46-Jährige war zuvor für globale ...Marcus Reck gehört seit Oktober 2017 zum Team von Prismatic Funds. Der Portfoliomanager übernimmt das Advisory-Mandat des flexiblen Aktienfonds IP Blue. Der 46-Jährige war zuvor für globale Portfolios bei Acatis Investment verantwortlich.
ANZEIGEFranz Wenzel, Anlagestrategie für institutionelle Kunden bei AXA IM: „Die Besserung des ökonomischen Umfelds trägt nun Früchte.“

MarktkommentarDie fetten Börsenjahre liegen hinter uns

ANZEIGEFranz Wenzel, Anlagestrategie für institutionelle Kunden bei AXA IM: „Die Besserung des ökonomischen Umfelds trägt nun Früchte.“
Die Liquiditätshausse an den Aktienmärkten, befeuert durch die Geldpolitik der globalen Notenbanken, neigt sich dem Ende zu. Was bedeutet das für Investoren? Ein Kommentar von Franz Wenzel, ...Die Liquiditätshausse an den Aktienmärkten, befeuert durch die Geldpolitik der globalen Notenbanken, neigt sich dem Ende zu. Was bedeutet das für Investoren? Ein Kommentar von Franz Wenzel, Anlagestratege für institutionelle Kunden bei AXA Investment Managers.
Dr. Kai Lehmann und Dr. Agnieszka Gehringer vom FvS Research Institute: Ihrer Untersuchung räumt mit dem schlechten Image von aktivem Fondsmanagement (teilweise) auf.

[TOPNEWS] Flossbach von Storch Research InstituteAbseits des Zufalls

Dr. Kai Lehmann und Dr. Agnieszka Gehringer vom FvS Research Institute: Ihrer Untersuchung räumt mit dem schlechten Image von aktivem Fondsmanagement (teilweise) auf.
Aktiv gemanagte Fonds tun sich oftmals schwer, den breiten Markt langfristig zu schlagen. Identifiziert man jedoch die Fonds mit einer konsistenten Anlagestrategie, so kann man die Erfolgschance, ...Aktiv gemanagte Fonds tun sich oftmals schwer, den breiten Markt langfristig zu schlagen. Identifiziert man jedoch die Fonds mit einer konsistenten Anlagestrategie, so kann man die Erfolgschance, langfristig über der Marktrendite zu liegen, deutlich erhöhen – besagt eine aktuelle Studie vom Flossbach von Storch Research Institute.
Managt zusammen mit Markus van de Weyer den globalen Aktienfonds Alpha Beta Aktien Global Plus: Carsten Vennemann, Geschäftsführer von Alpha Beta AM.

Auf ETF-BasisAlpha Beta AM startet globalen Aktienfonds

Managt zusammen mit Markus van de Weyer den globalen Aktienfonds Alpha Beta Aktien Global Plus: Carsten Vennemann, Geschäftsführer von Alpha Beta AM.
Der Vermögensverwalter Alpha Beta Asset Management hat einen globalen Aktienfonds aufgelegt. Das Portfolio des Alpha Beta Aktien Global Plus beruht auf ETFs und soll mittels einer ...Der Vermögensverwalter Alpha Beta Asset Management hat einen globalen Aktienfonds aufgelegt. Das Portfolio des Alpha Beta Aktien Global Plus beruht auf ETFs und soll mittels einer Absolute-Return-Strategie aktienähnliche Erträge liefern bei deutlich verminderter Volatilität gegenüber einer reinen Aktienanlage liefern.
Kauft Aktien von Immobilien-Unternehmen, die strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen: Jana Sehnalova, Fondsmanagerin bei La Française AM.

Globaler Immobilien-Aktienfonds von La FrançaiseUnternehmen müssen strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen

Kauft Aktien von Immobilien-Unternehmen, die strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen: Jana Sehnalova, Fondsmanagerin bei La Française AM.
Die französische Fondsgesellschaft La Française hat einen globalen Aktienfonds aufgelegt. Jana Sehnalova, Fondsmanagerin des La Française Lux-Sustainable Real Estate Securities, kauft Aktien von ...Die französische Fondsgesellschaft La Française hat einen globalen Aktienfonds aufgelegt. Jana Sehnalova, Fondsmanagerin des La Française Lux-Sustainable Real Estate Securities, kauft Aktien von Immobilien-Unternehmen, die strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.
Sucht nun nach globalen Megatrends: M&G-Fondsmanager Jamie Horvat

Trends der ZukunftM&G baut Flaggschiff-Fonds Global Basics komplett um

Sucht nun nach globalen Megatrends: M&G-Fondsmanager Jamie Horvat
Jahrelang enthielt der M&G Global Basics „alles, was man essen, trinken, tragen, rauchen oder fahren kann“. So erklärte es zumindest Ex-Fondsmanager Graham French noch im Jahr 2009. Das ändert ...Jahrelang enthielt der M&G Global Basics „alles, was man essen, trinken, tragen, rauchen oder fahren kann“. So erklärte es zumindest Ex-Fondsmanager Graham French noch im Jahr 2009. Das ändert sich nun, M&G gibt dem Flaggschiff eine neue Strategie und will ihn fit für die Trends der Zukunft machen.
Hans Joachim Reinke ist Vorstandsvorsitzender von Union Investment. Die Fondsgesellschaft hat angekündigt, die Kosten für externes Research künftig doch auf die eigene Rechnung zu nehmen.

Anders als angekündigtUnion Investment trägt nun doch Research-Kosten nach Mifid II

Hans Joachim Reinke ist Vorstandsvorsitzender von Union Investment. Die Fondsgesellschaft hat angekündigt, die Kosten für externes Research künftig doch auf die eigene Rechnung zu nehmen.
Union Investment hat entschieden, die Kosten für externe Research-Leistungen doch auf die eigene Gewinn- und Verlustrechnung zu nehmen. Mitte dieses Jahres hatte die Fondsgesellschaft zunächst ...Union Investment hat entschieden, die Kosten für externe Research-Leistungen doch auf die eigene Gewinn- und Verlustrechnung zu nehmen. Mitte dieses Jahres hatte die Fondsgesellschaft zunächst noch einen anderen Weg angekündigt, um die ab 2018 geltenden Vorgaben der EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II zu erfüllen.
Screenshot der Studie: Der Global Family Office Report 2017 liefert unter anderem Erkenntnisse zur Erholung der Performance von Family-Office-Investments.

[TOPNEWS] UBS/Campden Global Family Office Report 2017Family Offices beenden Durststrecke bei Performance

Screenshot der Studie: Der Global Family Office Report 2017 liefert unter anderem Erkenntnisse zur Erholung der Performance von Family-Office-Investments.
Die Investments von Family Offices haben nach mageren 0,3 Prozent Rendite im Vorjahr eine beachtliche Erholung in Sachen Performance verzeichnet. Wie die Verantwortlichen das geschafft haben, wie ...Die Investments von Family Offices haben nach mageren 0,3 Prozent Rendite im Vorjahr eine beachtliche Erholung in Sachen Performance verzeichnet. Wie die Verantwortlichen das geschafft haben, wie sich die Strategien regional unterscheiden und was die Pläne für die künftige Asset Allokation sind, zeigt der Global Family Office Report 2017.

Seite 37 / 38