Aktien

Monica Defend, Leiterin Strategie und stellvertretende Chefin der Strategieabteilung sowie Vincent Mortier, stellvertretender Investmentchef bei Amundi Asset Management, rechnen in den kommenden Monaten mit höherer Volatilität. Dank Absicherungsstrategien, aktivem Management sowie dem Nutzen von Kaufgelegenheiten halte sich das Risiko jedoch in Grenzen. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachhaltig anlegen

Geld kann eben doch stinken

Eine wachsende Zahl von Anlegern verzichtet auf Gewinne, die um jeden Preis entstehen. Sie wollen ihr Geld menschlich und umwelttechnisch korrekt anlegen. Der Trend verändert die Investmentlandschaft – nachhaltig. [mehr]

[TOPNEWS]  Feri-Chef im Gespräch

„Ich warne vor naiver Diversifikation”

Die Kapitalmärkte liefern weniger Rendite und sind komplexer geworden. Wie gehen die besonders Vermögenden damit um? Feri-Vorstand Frank W. Straatmann erklärt, wie eine zeitgerechte Beratung aussehen muss. [mehr]

Unternehmen mit geringerer Marktkapitalisierung steigern seit Ende der Finanzkrise ihre Umsätze und Gewinne Jahr für Jahr. Daher ist Isabelle de Gavoty, Head of Small Cap Investment von AXA Investment Managers (AXA IM), von den Chancen, die in Small Caps liegen, absolut überzeugt. [mehr]

Die auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentgesellschaft Aquila Capital startet einen neuen Fonds, mit dem Anleger von steigenden und auch fallenden Kursen profitieren können. Portfoliomanager Urs Schubiger mischt die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Währungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Wie in den 1920er Jahren

Das Endspiel um die Inflation

Die Notenbanker versuchen alles, um die nach wie vor mangelnde Inflation in Schwung zu bringen. Doch der Kampf um eine dauerhaft tragfähige Inflation wird hart und gefährdet die Globalisierung. Die heutige Welt leidet erneut unter einem asymmetrischen System wie in den 1920er Jahren. Wohin das führen kann. [mehr]

Kryptowährungen erleben weltweit einen nie dagewesenen Hype. Doch die dramatischen Kursschwankungen lassen darauf schließen, dass Spekulation die virtuellen Währungen antreibt. Denn schließlich haben sie keinen intrinsischen Wert, meint Michael Kollo, Chief Research Strategist bei AXA IM Rosenberg Equities. [mehr]

Der dänische Pensionsfonds ATP hat 2017 eine Rendite von 29,5 Prozent erzielt. Der Ertrag von 29,7 Milliarden dänischen Kronen oder umgerechnet knapp 4 Milliarden Euro sei zu 30 Prozent den Aktienkursgewinnen zu verdanken. Etwa 18 Prozent stammten aus Private-Equity-Beteiligungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Grundlagen & Handelstrategien, Teil 3

Diese Optionsstrategien sollte man kennen

Wer Aktien kauft, erwartet steigende Kurse. Optionen bieten hingegen die Möglichkeit, auf verschiedene Marktszenarien zu reagieren. Doch welche Optionsstrategie ist wann die richtige? Die Antwort gibt Norbert Wolk vom Vermögensverwalter Albrech & Cie zum Abschluss seiner dreiteiligen Artikelserie. [mehr]

Die französische Fondsgesellschaft Sycomore Asset Management erweitert ihr Angebot mit dem Sycomore Shared Growth. Ins Portfolio sollen Unternehmen, die auch die gesellschaftliche Wohlfahrt steigern können. [mehr]

First State Investments erweitert sein Team für den deutschen und österreichischen Markt. Ab sofort arbeitet Robert Retz als Sales Manager an dem 2012 eröffneten Frankfurter Standort der aus Australien stammenden Vermögensverwaltung. [mehr]

[TOPNEWS]  Grundlagen & Handelstrategien, Teil 2

Wie die Griechen den Preis einer Option beeinflussen

Wieso ist meine Option am Montag weniger Wert als noch vor dem Wochenende, obwohl sich die Aktie nicht verändert hat? Und welche Faktoren beeinflussen die Bewertung? Was man wissen muss, erklärt Norbert Wolk vom Vermögensverwalter Albrech & Cie. [mehr]

Institutionelle Anleger suchen 2018 vermehrt nach Wegen, sich vor Abwärtsrisiken an den Kapitalmärkten zu schützen. Neben weiterhin hohen Barbeständen sind sie vermehrt dazu bereit, höhere Allokationen in ausgewählte aktiv gemanagte Anlagestrategien zu fahren. [mehr]

[TOPNEWS]  Kundenberater gesucht

FV Frankfurter Vermögen erhält 32-KWG-Lizenz

Die FV Frankfurter Vermögen operiert ab sofort auf Basis der 32-KWG-Lizenz zur Finanzportfolioverwaltung. Für das geplante Wachstum sucht der auf Small und Mid Caps spezialisierte Anbieter Berater sowohl für vermögende Privat- als auch institutionelle Kunden. [mehr]

[TOPNEWS]  Grundlagen & Handelstrategien, Teil 1

Optionen – Teufelszeug oder Allheilmittel?

Teufelszeug oder Allheilmittel? Zwischen diesen Polen dreht sich die Frage, ob Optionsgeschäfte und -strategien in der Vermögensallokation sinnvoll sind oder nicht. Wissen, welche Chance, welches Instrumentarium die Kontrakte bieten und welche Strategien es gibt, sollte wohl jeder Anlageberater. [mehr]

[TOPNEWS]  Manfred Schlumberger als Nachfolger

Peter E. Huber übergibt Starcapital-Fondsmanagement

Der Gründer des Vermögensverwalters Starcapital aus Oberursel zieht sich nach knapp 40 Jahren in der Investmentbranche aus dem aktiven Portfoliomanagement zurück. Für einen „nahtlosen Übergang“ sei aber mit Manfred Schlumberger als Nachfolger an der Spitze gesorgt. [mehr]