Aktien

[TOPNEWS]  UBS/Campden Global Family Office Report 2018

Family Offices erzielen Rekord-Performance und drücken Kosten

Family Offices haben 2017 mit ihren Investments ein Rekordergebnis in Sachen Performance eingefahren. Die durchschnittliche Rendite für das vergangene Jahr betrug 15,5 Prozent, dem Schwerpunkt auf Aktien und Private Equity sei Dank. Weitere Themen im Fokus sind laut Global Family Office Report 2018 Kostensenkung und Nachfolgeplanung. [mehr]

Die US-Fondsgesellschaft Blackrock hat neue Fonds aufgelegt, die Anleger an vier der sogenannten Megatrends teilhaben lassen sollen. Dabei geht es um drei aktive und ein passiv gemanagtes Produkt. [mehr]

Die Kölner Investmentgesellschaft Monega hat im August einen vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds mit Fokus auf den Euroraum aufgelegt. Der Salomon Strategy wird vom Landert Family Office Deutschland beraten. [mehr]

Schlaglicht-Einschätzungen zur Entwicklung von Eurozone, USA und Schwellenmärkten liefert Thomas Kruse, Chef-Investmentstratege bei Amundi Deutschland. Sein Fazit: Angesichts des weit fortgeschrittenen Konjunkturzyklus kommen Anleger nicht umhin, sich verstärkt mit qualitativ hochwertigen, wenig konjunktursensiblen Unternehmen zu befassen. [mehr]

Die auf Aktien-Investments spezialisierte Fondsboutique Chom Capital kommt Ende des Monats mit einem neuen Produkt an den Markt, das auf europäische Small Caps setzt. Der Marktstart erfolgt knapp ein halbes Jahr nach dem Soft Closing eines ähnlich anlegenden Aktienfonds der Frankfurter. [mehr]

[TOPNEWS]  Dirk Heuser von der Commerzbank VV

„Wir verbinden globales Aktien-Beta mit einem Risikopuffer“

So mancher Anleger fragt sich im aktuellen Marktumfeld, ob sich der Einstieg in den Aktienmarkt noch lohnt, gerade vor dem Hintergrund wiedergekehrter Marktschwankungen. Dirk Heuser von der Commerzbank Vermögensverwaltung erklärt, wie der Risikopuffer einer Aktienstrategie seines Hauses funktioniert und punkten kann. [mehr]

Antti Rappana sucht für den Fonds Danske Invest – Emerging and Frontier Markets die besten Aktien aus Schwellenländern. Dabei sieht er sich auch abseits der üblichen Märkte um. Hier verrät er, für welche Börsen er über die nächsten fünf Jahre die größten Zuwächse erwartet. [mehr]

Die Deutsche-Bank-Tochter DWS verliert zum Jahresende ihren Star-Fondsmanager Tim Albrecht. Der Fondsmanager des DWS Deutschland wechselt zur Berenberg Bank und trifft dort auf den Ex-DWS-Kollegen Henning Gebhardt. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch Research Institute

China auf dem Weg zur High-Tech-Supermacht

Chinas Führung will das Land bis 2025 als technologisch unabhängige High-Tech-Supermacht etablieren. Für die Weltwirtschaft ist das ökonomische Wachstum des Landes jedoch nur von Vorteil, falls Peking das Prinzip „Gleiches Recht für alle“ akzeptiert. Bis es soweit ist, muss der Westen seine eigenen Interessen verteidigen. [mehr]

Die französische Fondsboutique Sycomore Asset Management erweitert ihr Angebot an Nachhaltigkeitsfonds in Deutschland: Ab sofort ist ihr Sycomore Eco Solutions auch hierzulande zum Vertrieb zugelassen. Dieser Aktienfonds richtet sich an Kunden, die eine ganz bestimmte ESG-Anlagepolitik wünschen. [mehr]

Wer daran glaubt, dass irgendwann Autos elektrisch und vor allem selbstständig fahren, sollte sich mal den neuen Branchenfonds eines US-amerikanischen Vermögensverwalters ansehen. [mehr]

Stiftungsfonds überzeugen bei Nachhaltigkeit, wie eine Untersuchung des unabhängigen Beratungsunternehmens CSSP zeigt. Wir zeigen die Top-3-Strategien der untersuchten Anlageklassen Aktien, Anleihen und gemischt. [mehr]

Schon heute ist die Kaufkraft von Senioren höher als in jeder anderen Altersklasse. Der demografische Wandel verstärkt diese Entwicklung zusätzlich. Dadurch entstehen aussichtsreiche Anlagemöglichkeiten. Dani Saurymper, Fondsmanager des AXA WF Framlington Longevity Economy bei AXA IM, stellt sie vor. [mehr]

Der neue Pictet Smart City von Pictet Asset Management soll in Aktien von Unternehmen investieren, die schlaue Lösungen für die zunehmende Urbanisierung entwickeln. Der Schweizer Asset Manager traut diesen Gesellschaften ein immenses Wachstum zu. [mehr]

Amundi zu Investmentchancen

Die USA bleiben bevorzugte Anlageregion

Wie sollten sich Anleger kurz- und mittelfristig positionieren? Das Investment-Team um Thomas Kruse, Investmentchef von Amundi Deutschland, gibt Tipps zu vier verschiedenen Anlageklassen. [mehr]

Nicht weniger als die „Regeln des Investierens neu zu schreiben“, beansprucht Fidelity Investments mit seinem aktuellen Produktstart: In seinem Heimatmarkt bietet der US-Fondsriese ab sofort Indexfonds für Privatanleger an, die vom Geld der Anleger keine Gebühren einbehalten. [mehr]

Amundi-Einschätzung zur Weltwirtschaft

Wie es jetzt für Anleger weitergeht

In den USA und anderen westlichen Industrieländern hat die Konjunktur nur noch wenig Aufwärtspotenzial. Pascal Blanqué, Chief Investment Officer von Amundi, erläutert, wie sich Anleger am besten auf die Abschwungphase vorbereiten. Wir fassen seine wichtigsten Aussagen zusammen. [mehr]