Von der Stuttgarter Lebensversicherung SV Sparkassenversicherung hat neuen Chef für alternative Anlagen

Headphones
Artikel hören
Von der Stuttgarter Lebensversicherung
SV Sparkassenversicherung hat neuen Chef für alternative Anlagen
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Der Hauptsitz der SV Sparkassenversicherung in Stuttgart

Der Hauptsitz der SV Sparkassenversicherung in Stuttgart: Mario Krägelius leitet wohl von hier aus das Team für alternative Investments. Foto: SV Sparkassenversicherung

Seit Anfang 2023 ist Mario Krägelius neuer Chef für alternative Anlagen (Head of Alternative Investments) bei der SV Sparkassenversicherung. Krägelius arbeitet im Konzernsitz in Stuttgart und kommt von der Stuttgarter Lebensversicherung.

Die SV Sparkassenversicherung ist einer der sogenannten öffentlichen Versicherer in Deutschland und Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. Der Kapitalanlagebestand belief sich am Stichtag 31. Dezember 2021 auf 27,1 Milliarden Euro.

 

 

 

Krägelius war zuvor etwas mehr als 16 Jahre bei der Stuttgarter Lebensversicherung tätig, seit April 2020 als Leiter Portfoliomanagement in der Kapitalanlage.