Studie von App Audit Vermögensverwalter konnten Provisionsüberschüsse deutlich steigern

Seite 2 / 2

Am Ertragswachstum der Jahre 2007 bis 2017 haben die zehn jeweils größten Vermögensverwaltungen auch den Löwenanteil, stellen die Studienautoren fest.

Die Vermögensverwaltungen wirtschaften auch zunehmend profitabler: Vergleicht man die Höhe der Verwaltungsaufwendungen mit der Entwicklung der Provisionsüberschüsse, zeigt sich, dass die Überschüsse recht viel stärker zulegten. Auch dies tritt wiederum bei den zehn Marktschwergewichten besonders deutlich zutage.

Ein weiteres Mal sticht der Kölner Vermögensverwaltungsriese Flossbach von Storch deutlich hervor: Im Verhältnis zu den Verwaltungsaufwendungen fallen die Provisionserträge der Kölner besonders üppig aus.

Die komplette Studie von App Audit zu Ertrags-, Kosten- und Vergütungsstrukturen sowie Stresstest-Analysen deutscher Vermögensverwalter kann hier bestellt werden >>