Mehrere Privatbanken dabei Studie: Das sind Deutschlands zuverlässigste Kreditinstitute

Donner & Reuschel, die Apobank und Berenberg

Donner & Reuschel, die Apobank und Berenberg wurden in der Studie der zuverlässigsten Kreditinstitute ausgezeichnet. Foto: Donner & Reuschel, Apobank, imago images/teamwork

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Verlässlich, ehrlich, fair und verantwortungsbewusst – Eigenschaften, die eine Bank mitbringen muss, um als „zuverlässig“ wahrgenommen zu werden. Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) hat in einer Untersuchung für das F.A.Z.-Institut die Banken ermittelt, die diese Merkmale erfüllen. Das entstandene Ranking zeigt „Deutschlands zuverlässigste Kreditinstitute“.

Die Studie hat für mehr als 1.400 Kreditinstitute Daten eines sogenannten Social Listenings analysiert, um die Online-Wahrnehmung der Kunden abzubilden. Dazu wurden sämtliche Texte, die die Suchbegriffe enthalten, aus dem Netz geladen und in einer Datenbank erfasst. Im zweiten Schritt wurden diese mittels Künstlicher Intelligenz in Textfragmente aufgesplittet und analysiert, welches Kreditinstitut im Text erwähnt wird, welches Thema besprochen wird und welche Tonalität das Textfragment aufweist.

Hauck Aufhäuser Lampe und Merkur Privatbank landen weit vorne

Das Ranking der Privatbanken führt die in Deutschland tätige Schweizer Großbank UBS (Gesamtrang 3) an. Auf dem zweiten Platz unter den Privatbanken und dem vierten Gesamtrang landete Hauck Aufhäuser Lampe. Ebenfalls unter die Top 3 im Branchenvergleich schaffte es die Merkur Privatbank (Gesamtrang 10).

Auffällig: In der Rangliste wechseln sich Privatbanken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken sowie Spezialinstitute ab. Keine Bankengruppe sticht besonders hervor. Mit der M.M.Warburg & CO taucht zudem eine Bank im Ranking auf, die durch ihre Verwicklung in den Cum-Ex-Skandal im Untersuchungszeitraum mehrfach in negativen Zusammenhängen in der Berichterstattung auftauchte, durch die Studie allerdings als besonders zuverlässig wahrgenommenes Kreditinstitut identifiziert wurde.

Insgesamt wurden 45 Kreditinstitute ausgezeichnet. Welche Banken es noch in das Ranking geschafft haben, sehen Sie hier (über den Pfeil oben rechts gelangen Sie auf die nächsten Seiten).

 

Methodik: So wurden die „zuverlässigsten Kreditinstitute“ ermittelt

Für die Studie des IMWF wurden rund 32.000 Tausend Nennungen zu 1.400 Kreditinstituten innerhalb des Untersuchungszeitraums vom 1. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 identifiziert und zugeordnet. Zur Berechnung der einzelnen Punktwerte wurden für jedes Kreditinstitut und jeden Themenbereich des Modells zwei Werte ermittelt: Der Tonalitätssaldo, die Differenz aus positiven und negativen Nennungen geteilt durch die Gesamtzahl der Nennungen, sowie die Reichweite, Anzahl der Gesamtnennungen im Verhältnis zum Mittelwert der Branche.

Anschließend wurden diese Werte zu einem Wert verrechnet. Je reichweitenstärker ein Kreditinstitut ist, desto stärker wirkt sich die Tonalität aus – sprich: ob die Kommunikation überwiegend positiv oder negativ gefärbt ist. Der so gewonnene Punktwert wurde anschließend für die gesamte Branche normiert. Das beste Kreditinstitut erhielt 100 Punkte und bildete den Vergleichswert für alle anderen Kreditinstitute dieser Branche.

Branchensieger setzt die Benchmark

Die Auszeichnung „Deutschlands zuverlässigste Kreditinstitute“ wird anhand der erreichten Punktzahl im Branchengesamtranking vergeben. Die Berechnung des Punktwertes erfolgt branchenspezifisch auf einer Skala von 0 bis 100 Punkten. Der Branchensieger erhält 100
Punkte und setzt damit den Benchmark für alle anderen untersuchten Kreditinstitute. Eine Auszeichnung erhalten diejenigen Kreditinstitute, die mindestens 60 Punkte in der
Gesamtwertung erreichen.

Wie hat ihnen der Artikel gefallen?

Danke für ihre Bewertung