Stiftungsexperte der Bethmann Bank Matthias Buntrock wechselt in die akademische Welt

Stiftungs- und Fundraising-Experte Matthias Buntrock

Stiftungs- und Fundraising-Experte Matthias Buntrock

Matthias Buntrock von der Bethmann Bank wird seinem Arbeitgeber nicht mehr in dem Maße wie zuvor zur Verfügung stehen. Bislang war er im zehnköpfigen Stiftungsteam der Bethmann Bank unter anderem für das Thema Fundraising und als einer der vier Regionalleiter für Stiftungen und Non-Profit Organisations (NPOs) in Nordrhein-Westfalen zuständig.

Buntrock übernimmt eine Professur für Gesundheit- und Sozialmanagement an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management in Neuss. Bei der Bethmann Bank wird er weiterhin beratend tätig sein. Der 48-Jährige arbeitete seit 2011 für die Privatbank. In früheren Berufsstationen war Buntrock Geschäftsführer der Stiftung des Universitätsklinikums Essen und Vorsitzender des Deutschen Fundraising Verbandes.

Das Stiftungsteam der Bethmann Bank besteht aus zehn Mitarbeitern, die rund 400 Stiftungen betreuen. Als Kunden sind Stiftungen und NPOs der institutionellen Kundenschaft und damit dem Bereich von Axel Rogge zugeordnet. Hier betreut man rund 3,5 Milliarden Euro Kundengelder.