Stellvertretender Regionalleiter Wien Jakob Matuschka-Gablenz steigt bei Bankhaus Spängler auf

Stellvertretender Regionalleiter Wien für das Privatkundengeschäft: Jakob Matuscka-Gablenz

Stellvertretender Regionalleiter Wien für das Privatkundengeschäft: Jakob Matuscka-Gablenz

Das Bankhaus Spängler hat Jakob Matuschka-Gablenz zum stellvertretenden Regionalleiter Wien ernannt. Wie das österreichische Nachrichtenportal „Wirtschaftszeit.at“ meldet, verantwortet der 42-jährige Betriebswirt die Betreuung von vermögenden Privatkunden, Stiftungen und Family Offices.

Matuschka-Gablenz ist seit einem Jahr beim Bankhaus Spängler. Vor seinem Wechsel war er in Österreich bei der Erste Bank (2000 bis 2006) sowie als Kundenberater bei UBS Wealth Management (2006 bis 2015) tätig.