F.A.Z.-Redakteur wird Leiter Fondsmanagement Steffen Uttich wechselt zum Immobilienunternehmen Beos

Ab 1. Oktober 2012 soll Steffen Uttich bei Beos das Fondsmanagement leiten. Er soll zentraler Ansprechpartner des Berliner Immobilienunternehmens für institutionelle Investoren der Beos-Spezialfonds werden. Dabei arbeite er eng mit dem Leiter Asset Management Martin Czaja und dem Leiter Finanzen Christoph Holzmann zusammen, heißt es von Beos.

Uttich kam 2001 zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung und arbeitete vorrangig in der Finanzmarktredaktion des Blattes. 2009 übernahm er die Verantwortung der Immobilienberichterstattung.