Stefan Becker Wechsel zu Neuberger Berman

Stefan Becker ist neuer Chef für das intermediäre Geschäft in Deutschland und Österreich bei Neuberger Berman. Er kommt von Union Bancaire Privée (UBP), wo er seit Oktober 2011 das Wholesale in Deutschland verantwortete. Darunter versteht man in der Branche den Vertrieb an Kunden, die kleiner als institutionelle Anleger aber größer als Privatanleger sind.

Zuvor arbeitete Becker sieben Jahre im Vertrieb bei J.P. Morgan Asset Management und neun Jahre bei Merrill Lynch.