Von Société Générale State Street holt neuen Leiter Finanzierungslösungen für Europa

Christian Schütze von State Street

Christian Schütze ist neuer Leiter für Finanzierungslösungen Europa innerhalb der State Street Global Markets. Foto: State Street

State Street hat mit Christian Schütze einen neuen Leiter Finanzierungslösungen für Europa im Segment Global Markets der State Street Bank International (SSBI). Die Sparte Global Markets ist der Investment-Research- und -Handelszweig, der unter anderem Research-, Handels- und Portfoliostrategien für Eigentümer und Verwalter von institutionellen Vermögenswerten anbietet.

In der neu geschaffenen Position berichtet Schütze an Simona Stoytchkova, Vorstandsmitglied von SSBI und Leiterin Global Markets. Schütze komme „in einer wichtigen Wachstumsphase“ zur SSBI, so Stoytchkova. State Street wolle seine Präsenz in Kontinentaleuropa weiter ausbauen.

 

 

Schütze kommt von der Société Générale, wo er achteinhalb Jahre als Leiter Cross Asset Financing Sales für die Dach-Region und die nordischen Länder tätig war. Davor war er bei der Royal Bank of Scotland und BNP Paribas für den Vertrieb von Aktienderivaten und Aktienfinanzierungsangeboten in der Dach-Region verantwortlich.