Im Ucits-Manatel Aquila Capital bringt Hedgefonds-Strategie

Urs Schubiger ist Quantitative Strategist bei der Aquila Systematic Trading Group. | © Aquila Capital

Urs Schubiger ist Quantitative Strategist bei der Aquila Systematic Trading Group. Foto: Aquila Capital

Die Investmentgesellschaft Aquila Capital hat eine Ucits-konforme Hedgefonds-Strategie azfgelegt: Beim AC – Adaptive Trends Fund (ISIN: LU1744741171) verbindet das Management die Investmentansätze Momentum und Carry mit einer neuen Methode, um beim Portfolioaufbau das Risiko Im Gleichgewicht zu halten. Gemanagt wird die Strategie von der Aquila Systematic Trading Group.

Die Strategie soll schneller auf Trendänderungen an den Märkten reagieren. Das Fondsmanagement  geht Long-  und Short-Positionen ein. Dadurch will man von Trends und hoher Volatilität an den Märkten profitieren. Gleichzeitig sollen auf diese Weise auch bei weniger starken Marktbewegungen Renditen erzielt werden.

Der Fokus des Fonds liegt global in Futures der Anlageklassen Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen. Damit werde eine breite Portfolio-Diversifizierung erreicht, die darauf ausgerichtet ist, unter verschiedensten Marktbedingungen eine Performance zu erzielen. Gestartet ist der Fonds mit einem Volumen von mehr als 30 Millionen Euro.

„Es gibt eine starke Nachfrage von Investoren nach liquiden und zugleich diversifizierenden Anlagestrategien“, so Fondsmanager Urs Schubiger. „Angesichts der hohen Unsicherheit und der Rückkehr der Volatilität an den globalen Finanzmärkten sind wir überzeugt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt zum Start unserer AC – Adaptive Trends Strategie gekommen ist.“

Über die Systematic Trading Group

Die quantitativen Methoden zur Asset Allocation bauen auf der Kompetenz und Erfahrung der Systematic Trading Group in den Bereichen Artificial Intelligence, Ökonometrie, Mathematik und theoretischer Physik auf. Der Systematic Trading Group gehören Urs Schubiger, Fabian Dori und Egon Rütsche an. Das Team ist seit Anfang 2017 Teil von Aquila Capital und vereint eine langjährige Erfahrung im Research und Portfolio-Management von Managed Futures und quantitativen Aktienstrategien.