Standort Zwickau Rajko Böhlmann startet Puro Asset Management

Rajko Böhlmann hat seine Berufserfahrung bei der genossenschaftlichen Finanzgruppe gesammelt.  | © Puro AM

Rajko Böhlmann hat seine Berufserfahrung bei der genossenschaftlichen Finanzgruppe gesammelt. Foto: Puro AM

Sachsen bekommt einen neuen Finanzdienstleister: In Zwickau nimmt in diesen Tagen Puro Asset Management den Geschäftsbetrieb auf. Zum Start hat Gründer und Geschäftsführer Rajko Böhlmann den Puro Global Opportunities (ISIN DE000A2JQHW0) aufgelegt.

Das Portfolio des Absolute-Return-Fonds folgt einem Multi-Asset-Ansatz. Zum Einsatz kommen darüber hinaus Optionsstrategien, um zusätzlich Prämien zu erwirtschaften. Böhlmann bleibt dabei jedoch nach eigenen Bekunden auf der Stillhalterseite. Weitere Produkte sind demnach in Planung. Künftig will der 46-Jährige auch weitere Dienstleistungen wie Private Banking, Vermögensverwaltung, Unternehmens- und Vertriebsberatung anbieten.

Böhlmann kommt von der Volksbank Vogtland, für die er seit 2004 im Treasury, ab 2005 als Prokurist sowie als Bereichsleiter Individual- und Firmenkunden tätig war. Seit der Gründung von Peculium Management – einem Geschäftsbereich der Volksbank Vogtland im Jahr 2013 war er dort verantwortlich für die Geschäftsfelder Vermögensanlage, Vermögensverwaltung, Finanzplanung und Portfoliomanagement.