Standort München Arnecke Sibeth beruft Alexander Lehnen zum Partner

Kommt von der Beratungsgesellschaft Crowe Kleeberg Real Estate: Alexander Lehnen

Kommt von der Beratungsgesellschaft Crowe Kleeberg Real Estate: Alexander Lehnen

Alexander Lehnen ist ab sofort Partner der Kanzlei Arnecke Sibeth. Gemeinsam mit seinem dreiköpfigen Team aus Rechtsanwälten und Steuerberatern soll sich Lehnen am Standort München um Mandante von institutionellen Investoren, Spezialfonds oder mittelständischen Projektentwicklern kümmern.

Neben steuerlicher Transaktions- und Strukturierungsberatung sind insbesondere aufsichtsrechtliche Fragen bei Immobilientransaktionen und bei der Fondsauflegung inhaltliche Schwerpunkte ihrer Arbeit.

Ziel von Lehnens Berufung ist, die Mandaten aus der Immobilien- und Finanzwirtschaft noch umfassender beraten zu können. „Bei Arnecke Sibeth sind mehr als 50 Rechtsanwälte in der Praxis Group Real Estate tätig“, so Lehnen zum private banking magazin, „Daraus ergeben sich signifikante Synergieeffekte“.

Lehnen kommt von der Beratungsgesellschaft Crowe Kleeberg Real Estate mit Fokus auf die mittelständische Immobilienwirtschaft in Deutschland, für die er von 2015 bis Juli dieses Jahr als Geschäftsführer tätig war.  Weitere Stationen seiner Karriere sind unter anderem die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften EY und Pricewaterhouse Coopers.