Standort Kitzbühel Bankhaus Spängler ernennt Andreas Scheiber zum Leiter Private Banking

War zuvor 14 Jahre im Private Banking einer Regionalbank tätig: Andreas Scheiber

War zuvor 14 Jahre im Private Banking einer Regionalbank tätig: Andreas Scheiber

Andreas Scheiber hat die Leitung des Bereichs Private Banking in der Kitzbüheler Filiale des Bankhaus Spängler übernommen. Der 40-Jährige zeichnet in dieser Position für die Betreuung vermögender Privatkunden, Privatstiftungen und Familienunternehmen in Tirol verantwortlich und soll in erster Linie das Wachstum des Private Bankings des Hauses im Inntal, insbesondere zwischen Innsbruck und Kufstein, weiter vorantreiben.

Scheiber studierte internationale Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten in Innsbruck und Florenz, zudem hat er die Ausbildung zum Certified Financial Planer (CFP) absolviert. Vor seinem Wechsel ins Bankhaus Spängler war er 14 Jahre im Private Banking einer Regionalbank tätig, seit 2011 als Leiter der Abteilung.

Spängler ist das älteste Bankhaus Österreichs, gegenwärtig sind an insgesamt elf Standorten mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt. Das Kundenvolumen an Einlagen, Krediten und Wertpapieren beträgt rund 9,2 Milliarden Euro.