Standort Hamburg M.M. Warburg stockt Private-Banking-Team auf

Oliver Geier wechselt vom Vermögensverwalter Nordix zur Privatbank M.M. Warburg

Oliver Geier wechselt vom Vermögensverwalter Nordix zur Privatbank M.M. Warburg

Die Privatbank M.M. Warburg & Co hat zu Jahresbeginn Oliver Geier eingestellt. Er ergänzt das Private-Banking-Team am Hauptsitz des Instituts in Hamburg in der Funktion als Privatkundenbetreuer.

Geier arbeitete zuvor unter anderem mehr als drei Jahre als Vermögensberater bei der Bank J. Safra Sarasin. Anschließend wechselte er in leitende Position zur Vermögensverwaltung USM Finanz an deren Hamburger Standort.

Nach deren Insolvenz im Juni 2016 schloss Geier sich mit seinem ehemaligen Vorstand bei der USM Finanz, Bernd Moritz, dem Hamburger Vermögensverwalter Nordix an. Dort betreute er als Wealth Manager vermögende Privatkunden, Family Offices und Stiftungen betreute.