Neuer Vorstand ab 2022 gesucht St. Galler Kantonalbank Deutschland ernennt Vorstandschef

Sven Thielmann, seit 2017 Vorstandsmitglied der St. Galler Kanotnalbank Deutschland

Sven Thielmann, seit 2017 Vorstandsmitglied der St. Galler Kanotnalbank Deutschland: Ab Juli 2021 übernimmt er den Vorsitz im Führungsgremium des Instituts. Foto: St. Galler Kantonalbank Deutschland

Sven Thielmann übernimmt zum 1. Juli 2021 den Vorstandsvorsitz der St. Galler Kantonalbank Deutschland. Das entschied der Aufsichtsrat einstimmig. Thielmann arbeitet seit 2011 für die hundertprozentige Tochter der St. Galler Kantonalbank Gruppe. 2017 hat ihn das Institut zum Vorstandsmitglied berufen, mit Verantwortung für die Marktthemen des Hauses. Seitdem bildet Thielmann gemeinsam mit Joseph Steiger den Vorstand der St. Galler Kantonalbank Deutschland.

Steiger verantwortet das Ressort Marktfolge und hat die Bank maßgeblich mit aufgebaut. Ende 2021 kehrt er nun ins Stammhaus zurück. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Steigers verantwortliches Ressort im Vorstand will die St. Galler Kantonalbank Deutschland neu besetzen.

Die St. Galler Kantonalbank Deutschland bietet eine modulare Vermögensverwaltung. Zudem will die Bank ihren Kunden ermöglichen, ihre Vermögenswerte in der Schweiz verwahren und zugleich in Deutschland verwalten zu lassen.