Spudy & Co. und Döttinger/Straubinger Auretas Family Trust geht aus Fusion hervor

Stehen an der Spitze von Auretas Family Trust: die geschäftsführende Gesellschafter Randolph Kempcke (links) und Alfred Straubinger

Stehen an der Spitze von Auretas Family Trust: die geschäftsführende Gesellschafter Randolph Kempcke (links) und Alfred Straubinger Foto: Auretas Family Trust

Auretas Family Trust – so heißt das neue Multi Family Office mit Niederlassungen in Hamburg und München. Entstanden ist es durch die nun auch juristische Verschmelzung des Hamburger Multi Family Office Spudy & Co. und der Münchner Vermögensverwaltung Döttinger/Straubinger. Operativ arbeiteten die beiden Unternehmen bereits seit 2010 zusammen.

Der ursprüngliche Namensgeber des Spudy & Co. Family Office, Jens Spudy, war Ende 2014 aus dem Hamburger Unternehmen ausgeschieden. Seitdem hatte man zumindest auf eine Namensänderung gewartet.

Das neue Set-up

Unter einem Dach bündeln die beiden nun ihr Leistungsangebot aus Vermögensverwaltung und ganzheitlicher Strategieberatung für das Management großer Familienvermögen und ausgewählter institutioneller Anleger. Das Multi Family Office Auretas Family Trust wird künftig mehr als vier Milliarden Euro an Kundenvermögen von den beiden Niederlassungen in München und Hamburg aus betreuen und rund 50 Mitarbeiter beschäftigen.

Aus der Verschmelzung ergibt sich die Führungsebene von Auretas – an der Spitze stehen die geschäftsführenden Gesellschafter Randolph Kempcke und Alfred Straubinger. Beide waren zuvor in gleicher Position bei Spudy & Co. und als Vorstandsmitglieder von Döttinger/Straubinger tätig. Unterstützt werden sie von den beiden Geschäftsleitern Alexander Orthgieß und René Tödter.

Der Aufsichtsrat wird von Sven Murmann als geschäftsführender Gesellschafter der Sauer Finance Holging, dem Auretas-Mehrheitseigentümer, geführt. Im Aufsichtsgremium sitzen zudem Werner Döttinger, Mitgründer von Döttinger/Staubinger, und Thomas Guth. Zu den Gesellschaftern gehören neben der Sauer Finance Holding die Geschäftsführer Kempcke und Straubinger sowie die Familie Dieter Ammer. Über die genaue Verteilung der Gesellschaftsanteile ist nichts bekannt.