Verantwortet auch Privatkundengeschäft Sparkasse Pforzheim Calw beruft Vorstand für Private Banking

Sven Eisele, ab Oktober Vorstand bei der Sparkasse Pforzheim Calw

Sven Eisele, ab Oktober Vorstand bei der Sparkasse Pforzheim Calw: Das Institut ist die größte Sparkasse in Baden-Württemberg. Foto: Sparkasse Pforzheim Calw

Sven Eisele wurde vom Verwaltungsrat der Sparkasse Pforzheim Calw zum Vorstand gewählt. Eisele übernimmt damit ab Oktober und vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Behörden den Posten von Vorstandsmitglied Sieghardt Bucher. Bucher tritt Ende September nach exakt zehn Jahren im Vorstand in den Ruhestand ein. Er verantwortete in seinm Geschäftsbereich neben dem Private Banking das gesamte Privatkundengeschäft, Finanzberatung, Immobilien sowie das Versicherungs- und Vorsorgcenter.

Eisele leitete den Bereich Finanzberatung und Immobilien

Sven Eisele absolvierte ab 1989 eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Stadt- und Kreissparkasse Pforzheim, 1995 bildete er sich zum Sparkassenbetriebswirt weiter. Im Jahr 1996 wurde Eisele Geschäftsstellenleiter und 1998 Filialdirektor in Büchenbronn. Zwischen 2001 bis 2014 sammelte Sven Eisele weitere berufliche Erfahrungen, zuletzt als Geschäftsführer eines regionalen Immobilienunternehmens, bevor er im Jahre 2014 als Bereichsdirektor Finanzberatung und Immobilien zur Sparkasse Pforzheim Calw zurückkehrte. Zu Eiseles Zuständigkeitsbereich gehören rund 70 Mitarbeitende.

Im Jahr 2017 wurde Eisele zum Generalbevollmächtigten bestellt. Darüber hinaus ist er seit 2014 Geschäftsführer der S-Immobilien Pforzheim Calw und seit 2017 Geschäftsführer der S-Immobilienvermögen Verwaltungs GmbH. Bei der Bewerbung um den Vorstandsposten setzte sich Eisele gegen zwei weitere interne Kandidaten durch.


Neben Eiseles Berufung stehen weitere Veränderungen im Vorstand der Sparkasse an: Der Vorsitzende Stephan Scholl geht zum Jahresende 2022 in den Ruhestand, Hans Neuweiler folgt ab Januar 2023 als Vorstandsvorsitzender und Kerstin Gatzlaff wird zum Jahresanfang 2023 Neuweilers Geschäftsbereich übernehmen. Die Sparkasse Pforzheim Calw betreut etwa 350.000 Kundinnen und Kunden und hat eine Bilanzsumme von 16,2 Milliarden Euro. Damit ist sie die größte Sparkasse in Baden-Württemberg, beschäftigt knapp 1.900 Mitarbeitende und über 130 Auszubildende in 90 Geschäftsstellen.