Sparkasse Germersheim-Kandel Achim Seiler zieht in Vorstand ein

Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Dr. Fritz Brechtel (l.) und Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller (r.) bei der Bestellung von Achim Seiler. | © Sparkasse Germersheim-Kandel

Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Dr. Fritz Brechtel (l.) und Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller (r.) bei der Bestellung von Achim Seiler. Foto: Sparkasse Germersheim-Kandel

Die Sparkasse Germersheim-Kandel bekommt einen neuen Marktvorstand: Achim Seiler gehört ab 1. Julii dieses Jahres dem Führungsgremium des Kreditinstituts an. Der 42-Jährige folgt auf Manfred Gehrlein, der zum 30. Juni ausscheidet. Als Marktvorstand ist Seiler den Angaben zufolge für das Privatkundengeschäft, das Vertriebsmanagement und Eigenanlagen verantwortlich.

Seiler kommt von der Volksbank Kur- und Rheinpfalz, für die er von Juli 2001 bis Mitte dieses Jahres als Generalbevollmächtigter tätig war. Zugleich war er dort als Bereichsleiter für die Privatkundenbetreuung, Institutionelle Kunden, Treasury, Vermögensverwaltung beziehungsweise Fondsmanagement sowie Produkt- und Portfoliomanagement zuständig.

Insgesamt hatten sich rund 50 Bewerberinnen und Bewerber auf die bundesweite Ausschreibung der Vorstandsposition beworben.