Pariser Bankhaus Rothschild & Co vollzieht Generationswechsel

Alexandre de Rothschild übernimmt den Vorstandsvorsitz des Pariser Bankhauses Rothschild & Co. | © Rothschild & Co

Alexandre de Rothschild übernimmt den Vorstandsvorsitz des Pariser Bankhauses Rothschild & Co. Foto: Rothschild & Co

David de Rothschild gibt nach 40 Jahren an der Spitze des Bankhauses Rothschild & Co sein Posten als Vorstandsvorsitzender ab. Das gab das traditionsreiche Institut gestern in Paris bekannt. Nachfolger soll sein Sohn Alexandre de Rothschild werden.

Die Nachfolgeplanung sieht vor, dass Alexandre de Rothschild auf der Hauptversammlung am 17. Mai in die Führungsposition gewählt werden soll. Rothschild Senior hingegen wechselt in den Aufsichtstrat der Bank. Dort soll er wiederum den Platz seines Cousins Eric de Rothschild einnehmen, der dem Gremium seit 2012 vorsteht. Eric de Rothschild bleibt aber Mitglied des Aufsichtsrats.