Skagen Focus Neuer Fonds für Filip Weintraub

Filip Weintraub

Filip Weintraub

Am Jahresanfang kehrten Filip Weintraub und Jonas Edholm, die 2010 mit Labrusca Family Office ein eigenes Unternehmen gründeten, zu Skagen zurück. Nun bekommt das Duo einen neuen Fonds.

Skagen legt zum 26. Mai den Aktienfonds Skagen Focus auf. Der Fonds setzt auf ein hochkonzentriertes Long-Only-Portfolio, das aus rund 35 Aktien bestehen soll. Dabei sollen die zehn größten Positionen 40 bis 50 Prozent des Portfolios ausmachen.

Bei der Einzeltitelauswahl werden sich Weintraub und Edholm an den gleichen Kriterien wie bei den übrigen Skagen-Aktienfonds orientieren. Die Manager suchen nach unterbewerteten Aktien unpopulärer Unternehmen, die von Marktanalysten üblicherweise vernachlässigt werden. 

Sie sind neugierig aufs Private Banking?

Wir auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter „pbm daily“. Wir versorgen Sie vier Tage die Woche mit aktuellen Nachrichten und exklusiven Personalien aus der Welt des Private Bankings.

Eine Vertriebszulassung norwegischer Behörden liegt nach Angaben der Investmentgesellschaft bereits vor. Auch bei den deutschen Behörden hat Skagen einen Antrag gestellt: Zum 26. Mai soll der Skagen Focus voraussichtlich auch in Deutschland vertrieben werden dürfen.     

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen