Sitz in Salzburg Bankhaus Spängler gründet Immobilien-Gesellschaft

Geschäftsführer bei Spängler Immobilien: Martin Apprich

Geschäftsführer bei Spängler Immobilien: Martin Apprich

Das Salzburger Bankhaus Spängler hat eine Tochtergesellschaft für den regionalen Immobilienmarkt gestartet. Spängler Immobilien soll umfassende Dienstleistungen für Käufer und Verkäufer hochwertiger Objekte anbieten. Geschäftsführer sind Sabine Schatzl und Martin Apprich.

„Als älteste Privatbank Österreichs verfügt das Bankhaus Spängler seit 1828 über bewährte Kontakte in die Salzburger Wirtschaft und weist ein großes Netz an seriösen Partnern in der Region auf. Dies schafft gute Kenntnisse über die Gegebenheiten in Stadt und Land Salzburg“, sagt Apprich.

In der Anlageberatung der Bank spiele die Assetklasse Immobilien eine große Rolle, so der Vorstandsvorsitzende des Bankhauses Spängler Helmut Gehrlich. Um die Kunden auch in diesem Segment bestmöglich betreuen zu können, habe man Spängler Immobilien ins Leben gerufen.

Demnach will die Tochtergesellschaft Kunden in allen Fragen rund um den Erwerb und Verkauf ihrer Objekte, wie Markteinschätzung, Klärung der Bauwidmungssituation oder Notwendigkeit eines Energieausweises unterstützen.