Umstrukturierung Allianz Global Investors stellt Betreuung von Single Family Offices neu auf

Heiko Teßendorf (l.) und Arne Tölsner von Allianz Global Investors

Heiko Teßendorf (l.) und Arne Tölsner von Allianz Global Investors: „Family Offices als institutionelle Kunden wünschen zunehmend einen ganzheitlichen Beratungsansatz“, so Tölsner Foto: AGI

Allianz Global Investors (AGI) stellt sich bei der Betreuung von Single Family Offices neu auf. In Deutschland wird dieser Bereich nun von der Abteilung Corporates & Family Office betreut, der von Heiko Teßendorf geleitet wird. In der Schweiz wird dies von Zürich aus unter Führung von Michael Schütze, Leiter Institutionelle Kunden Schweiz, geschehen.


Hintergrund für die Neuaufstellung ist die zunehmend erhöhte Nachfrage nach umfassenden Beratungsdienstleistungen und Investmentlösungen. „Durch diese Neuaufstellung schaffen wir Synergien und gewinnen an Kundennähe. Insgesamt zehn Personen – sieben in Deutschland und drei in der Schweiz – werden sich um die Belange der Single Family Offices kümmern. Family Offices als institutionelle Kunden wünschen zunehmend einen ganzheitlichen Beratungsansatz, erklärt Arne Tölsner, Vertriebsleiter Deutschland und Österreich sowie Leiter institutioneller Vertrieb Schweiz, die Neuordnung.