Von der Quirin Privatbank Seppelfricke & Co. Family Office beruft weiteres Vorstandsmitglied

Erwin Bengler verfügt über reichlich Berufserfahrung im Private Banking und Wealth Management

Erwin Bengler verfügt über reichlich Berufserfahrung im Private Banking und Wealth Management: Zu Jahresbeginn hat er sich Seppelfricke & Co. Family Office in Düsseldorf angeschlossen.

Seppelfricke & Co. Family Office hat Erwin Bengler zum 1. Januar 2021 in den erweiterten Vorstand berufen. Gemeinsam mit Inhaber und Vorstand Pascal Seppelfricke soll er das kontinuierlich wachsende Geschäft der Düsseldorfer mit Immobilien-Beteiligungen im Zweitmarkt weiter ausbauen. Zudem soll Bengler beim Family Office Seppelfricke & Co. das Netzwerk mit Versorgungswerken und weiteren institutionellen Investoren erweitern.

Bengler war in den vergangenen elf Jahren in leitender Funktion im Privatkundengeschäft der Quirin Privatbank tätig. Er war dort maßgeblich am Aufbau der ersten Honorarberater-Bank in Deutschland beteiligt. Nach seinem Studium bei der Deutschen Bundesbank arbeitete Bengler zuvor 25 Jahre bei der heutigen Hypovereinsbank. Dort war er in verschiedenen Führungspositionen für das Kundengeschäft für Wealth Management, Private Banking und Firmenkunden verantwortlich.